Zühlke eröffnet Standort in Schottland

10. Februar 2022 11:00

Schlieren ZH - Zühlke eröffnet einen neuen Standort im schottischen Edinburgh. Damit hat das Schlieremer Unternehmen jetzt weltweit 17 Standorte. In Grossbritannien sind es jetzt drei nach London und Manchester.

Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke setzt seine weltweite Wachstumsstrategie mit der Eröffnung eines dritten Standort in Grossbritannien fort. Laut Medienmitteilung eröffnet die Zühlke Group ein Büro in Edinburgh. Mit dem neuen Standort in Schottland ist Zühlke UK (United Kingdom) nun an drei britischen Standorten vertreten. Bisher haben schon die Vertretungen in London und Manchester gearbeitet.

Dass Schottland ausgewählt worden ist, begründet Wolfgang Emmerich, CEO von Zühlke UK und Mitglied des Verwaltungsrats der Gruppe. „Wir haben uns für Edinburgh entschieden, weil die Märkte, auf die wir uns konzentrieren – Finanzdienstleistungen, Public und Gesundheit – ein immenses Geschäftspotenzial bieten“, wird Emmerich zitiert.

Darüber hinaus verfüge die Region zwischen Glasgow und Edinburgh über einen beachtlichen Talentpool, der von rund zehn Universitäten mit exzellenten Informatik- und Engineering-Studiengängen gespeist werde. Auf der Grossbritannien-Seite von Zühlke werden die Vorzüge der Standorte dort aufgelistet und es gibt eine Reihe von Stellenangeboten. So heisst es, dass Zühlke 10 Prozent seines Umsatzes in die Weiterentwicklung der Mitarbeitenden investiere. Die familienfreundliche Arbeitsumgebung, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und die Aussicht auf eine Erfolgsbeteiligung werden dort beschrieben.

Mit der angekündigten Eröffnung eines Büros in Edinburgh ist Zühlke nach eignen Angaben nun an 17 Standorten in zehn Ländern in Europa und Asien vertreten. gba 

Mehr zu Zühlke Engineering AG

Aktuelles im Firmenwiki