Das Team von Zitadel freut sich über die Anschubfinanzierung. Bild: zVg/Zitadel

Zitadel erhält Anschub-Finanzierung von 2,5 Millionen Dollar

13. Juni 2022 11:26

St.Gallen - Der St.Galler Softwareentwickler Caos AG erhält eine Anschubfinanzierung in Höhe von 2,5 Millionen Dollar unter der Federführung von Nexus Venture Partners. Mit den frischen Mitteln soll die Open Source-Plattform Zitadel weiterentwickelt werden.

Zitadel mit Sitz in der St.GallenBodenseeArea hat zur Weiterentwicklung seiner innovativen Identitätsmanagement-Plattform eine Seed-Finanzierung in Höhe von 2,5 Millionen Dollar erhalten. Die Finanzierungsrunde stand laut Medienmitteilung unter der Leitung von Nexus Venture Partners, einer Early-Stage Venture Capital Firma, mit Sitz in Indien und in Menlo Park im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Firma verwaltet ein Vermögen von 2 Milliarden Dollar und ist fokussiert auf den Aufbau von produktorientierten Softwareunternehmen. Zitadel ist ein Zweig des 2019 in St.Gallen gegründeten Softwareunternehmens Caos AG.

Die Anschubfinanzierung soll Zitadel dabei helfen, Entwicklern eine dringend benötigte Open-Source-Alternative für ihre Identitätsmanagement-Bedürfnisse zur Verfügung zu stellen, die Plattform weiterzuentwickeln, das Umsatzwachstum zu steigern und die Open-Source-Gemeinschaft zu pflegen heisst es in der Mitteilung. Derzeit werde die Marktlandschaft von Closed-Source-Anbietern dominiert.

„Inmitten der komplexen Softwareprojekte von heute bietet Zitadel eine schlüsselfertige Lösung, die es Entwicklern ermöglicht, mit einem sicheren Login, einer Benutzerverwaltung, einer Multi-Faktor-Authentifizierung, Social Logins, einem Autorisierungsmanagement und grossartigen APIs (Application Programming Interface) einfach zu starten“, wird Florian Forster, Mitbegründer und CEO von Zitadel, zitiert.

„Zitadel verfolgt einen auf Entwickler ausgerichteten Open-Source-Ansatz zur Lösung des Identitätsmanagements. Seine einfachen und leicht zu integrierenden Bausteine helfen Entwicklern, eine sichere Authentifizierung in ihre Anwendungen einzubauen, ohne dass sie dafür tiefes internes Fachwissen und den Einsatz von Ressourcen benötigen“, wird Abhishek Sharma, Managing Director bei Nexus Venture Partners. zitiert. gba 

Aktuelles im Firmenwiki