Veprosa lanciert veganes Protein-Pesto

31. August 2022 12:19

Rheinfelden - Die Veprosa GmbH mit Sitz im badischen Rheinfelden hat ihren bisher drei veganen Saucen in Pulverform ein grünes Pesto hinzugefügt. Alle bestehen zu 100 Prozent aus biologischen Zutaten wie Lupine, sind besonders proteinhaltig, fettarm sowie laktose- und zuckerfrei.

Veprosa hat ein viertes Produkt auf den Markt gebracht. Das deutsche Start-up bietet nun neben den pulverisierten Saucen Italienische Tomate, Helle Sauce und Thai Curry auch Grünes Pesto an. Sie alle enthalten einen hohen Prozentsatz an Proteinen und keine künstlichen Zutaten. Darüber hinaus sind sie biologisch, fettarm sowie laktose- und zuckerfrei. Vertrieben werden sie im Online-Shop und in deutschen Supermärkten wie Edeka, Rewe und Hieber.

Die beiden Gründer Alissa und Dominik Kübler sind Sportler und leben seit 2019 vegan. Um eine gesunde Proteinquelle ohne künstliche Zusätze und Süssstoffe zu finden, begannen sie zu experimentieren. „Der gesundheitliche Aspekt war der primäre Gedanke dahinter“, so Kübler gegenüber dem „Südkurier“. Dass sich durch eine vegane Lebensweise auch Treibhausgasemissionen einsparen liessen und man damit etwas für den Klimaschutz leiste, sei ebenfalls erfreulich.

Statt auf Soja setzt Veprosa auf regional angebaute Lupine als Proteinquelle. Ausserdem seien für das Unternehmen auch ökologische Verpackungen wichtig. Für die Lancierung ihrer dritten Sauce, des Thai Currys mit seinen teuren Zutaten, schloss Veprosa 2020 eine Schwarmfinanzierungskampagne erfolgreich ab.

Über die Bestellungen und durch Umfragen hat das Start-up seine Zielgruppe neu definiert, wie aus einem Interview mit den beiden Gründern auf „yumda – Food & Drink Business Info“ hervorgeht: „Wir dachten zunächst, unsere Zielgruppe seien vorwiegend Veganer. Tatsächlich wird unser Produkt aber aktuell vor allem von sportlichen Veganern und Sportlern generell am besten angenommen.“ Deshalb wanderten die Veprosa-Saucen „im Supermarkt vom Veganregal ins Sportlernahrungsregal“. mm

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki