Urdorf informiert mit Künstlicher Intelligenz

11. Juni 2021 15:09

Urdorf ZH - Die Gemeinde Urdorf hat ihren Internetauftritt modernisiert und setzt dabei Künstliche Intelligenz ein. Auf der Gemeindeseite soll damit die Suche erleichtert werden. Es gibt neu auch einen Chatbot zur Beantwortung von Fragen.

Urdorferinnen und Urdorfer sollen beim Besuch der Gemeindeseite von Urdorf im Internet mit neuen Suchfunktionen noch schneller zum Ziel geführt werden. Laut Medienmitteilung wurde die Suchmaschine „Grüezi, was suchen Sie?“ auf urdorf.ch durch eine neue Suchfunktion mit Künstlicher Intelligenz (KI) erweitert.

Das mit KI arbeitende System versteht ganze Sätze. Auf das bekannte Reduzieren von Anfragen auf vom System erkennbare Stichworte kann demnach verzichtet werden. Die neue Software kann laut der Mitteilung auch mit Schreibfehlern umgehen, kennt verwandte Wörter oder Synonyme und gewichtet Suchinhalte. Die Ergebnisse werden in einem Vorschau-Kasten präsentiert, ebenso Öffnungszeiten oder Kontaktdaten, die sich ohne weiteren Klick direkt ablesen lassen.

Neu wurde auf der Urdorfer Seite auch ein Chatbot eingeführt. Das ist ein textbasiertes Dialogsystem, welches das Chatten mit einem technischen System erlaubt, auch in natürlicher Sprache. Damit kann man rund um die Uhr Fragen stellen und mit dem virtuellen Dienstleistungsassistenten kommunizieren, heisst es in der Gemeindemitteilung. Dazu müsse man nur auf die grüne Sprechblase klicken, Frage oder Suchbegriff eingeben und werde dann zum gewünschten Ziel geführt. Der Chatbot, so heisst es weiter, lerne aus Fehlanfragen und Rückmeldungen. gba 

Aktuelles im Firmenwiki