Ur-Fötzeler wollen Urdorf sauber halten

23. April 2021 14:54

Urdorf ZH - In Urdorf ist die Interessengemeinschaft Ur-Fötzeler gegründet worden. Sie will gegen das Littering vorgehen und die Gemeinde sauber halten. Initiatoren sind die bekannten Ur-Fötzeler Beatrice und Charles Rätz.

Die neugegründete Interessengemeinschaft Ur-Fötzeler führt laut Medienmitteilung an diesem Samstag ihre erste gemeinsame Aktion gegen das Littering in Urdorf durch. Vom Mehrzweckplatz Zwischenbächen geht es um 9 Uhr los. Zwei Stunden lang sollen dann achtlos im öffentlichen Raum verteile Abfälle aufgesammelt werden.

Gegen diese Unsitte sind Beatrice und Charles Rätz seit September 2015 vom Frühjahr bis in den Herbst zweimal die Woche mit ihren unübersehbaren Wägelchen in Urdorf unterwegs. Das Ehepaar ist bekannt, beide waren Limmattaler des Jahres 2016 und mehrmals zu Gast im Schweizer Fernsehen, in der Sendung „Happy Day“. Nun hat das Ehepaar Rätz die IG Ur-Fötzeler gegründet.

Auf der Internetseite der Gemeinde über die Vereine von Urdorf heisst es, die IG Ur-Fötzeler sei eine Gruppe von Gleichgesinnten, die sich für ein sauberes Urdorf gerne nützlich machen möchten. Ein- bis zweimal pro Woche gebe es einen Termin, um in Urdorf die herumliegenden Abfälle aufzunehmen. Die Daten würden im Veranstaltungskalender publiziert.

Und es gibt den Hinweis, dass eine vorgängige Anmeldung bei Beatrice Rätz erforderlich ist, damit genügend Zangen und Wägeli zur Verfügung stehen. Es kann kommen, wer gerade Lust dazu hat. gba

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki