Trinkwasser in Turgi erfüllt alle Anforderungen  

15. Dezember 2021 12:20

Turgi AG - Das Turgemer Trinkwasser entspricht allen Anforderungen der Gesetzgebung für Lebensmittel und weist eine einwandfreie mikrobiologische Qualität auf. Das haben Prüfungen durch das Laboratorium des Kantons Aargau ergeben.

Das Trinkwasser von Turgi kann unbesorgt konsumiert werden. Die Qualität des Turgemer Wassers wird laut der jüngsten Ausgabe der Gemeindenachrichten periodisch durch das Laboratorium des Kantons Aargau und durch das Institut Bachema AG in Schlieren ZH chemisch und bakteriologisch untersucht. Aus den Untersuchungsberichten geht laut den Gemeindenachrichten hervor, dass das Turgemer Trinkwasser den Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung entspricht und eine einwandfreie mikrobiologische Qualität aufweist.

Die Wasserversorgung Turgi versorgt die Gemeinde überwiegend mit Trinkwasser aus der Grundwasserfassung Unterau in Untersiggenthal. Von dort kommen 93 Prozent. Die physikalischen und chemischen Untersuchungsergebnisse liegen laut den Gemeindenachrichten im Bereich der Erfahrungswerte für einwandfreies Trinkwasser. Aus den Quellfassungen Wilermatten stammen 7 Prozent des Turgemer Wassers. Grund- und Quellwasser würden mit einer UV-Desinfektionsanlage behandelt, heisst es in den Gemeindenachrichten. gba 

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki