Testzentrum des ifa testet weiter auf Corona

30. März 2021 13:07

Baden AG - Das Testzentrum des Instituts für Arbeitsmedizin in Baden steht auch weiterhin dem Publikum für Corona-Tests offen. Die eigentlich für Ende März geplante Schliessung ist aufgehoben.

Das Testzentrum des ifa.Instituts für Arbeitsmedizin in Baden wird laut Medienmitteilung auch weiterhin Corona-Tests für die Öffentlichkeit durchführen. Es ist das einzige Testcenter im Kanton Aargau, wo Personen sich ohne Anmeldung testen lassen können. Das Testzentrum war im vergangenen Jahr als Sofortmassnahme in der Corona-Pandemie von ifa-Geschäftsführer Dieter Kissling eingerichtet worden. Es war als unterstützende Massnahme gedacht und sollte nur bis Ende März 2021 offenbleiben. Ab Anfang April wäre das Testcenter für die allgemeine Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich gewesen, sondern nur noch für Praxispatientinnen und -patienten.

Für die Beibehaltung und das Offenhalten des ifa-Testcenters haben sich laut der Medienmitteilung Stadtammann Markus Schneider und ABB Schweiz-Chef Robert Itschner eingesetzt. ABB Schweiz stellt die Räumlichkeiten unentgeltlich zur Verfügung. Das werde auch so bleiben, wird Itschner zitiert: „Seit Beginn der Corona-Pandemie hat ABB Gemeinden weltweit unterstützt, in denen das Unternehmen tätig ist, sei es mit Hygienematerial, technischen Lösungen oder kritischer Infrastruktur. Für die wichtige Arbeit des ifa-Testcenters hier in Baden stellen wir selbstverständlich weiterhin unentgeltlich die Räumlichkeiten zur Verfügung.“

Dieter Kissling, der Geschäftsführer des ifa, wird zum Fortführen des öffentlichen Zugangs zum Testzentrum zitiert: „Zur Eindämmung der Pandemie ist niederschwelliges Testen mit schnellem und einfachem Zugang zentral.“

Zur Unterstützung des Personals standen bis Ende März Zivilschutzleistende zur Verfügung, die vom Kanton Aargau gestellt wurden. Nun springt die Stadt Baden für die personelle Unterstützung ein. Mit dem Kanton sei Stadtammann Schneider für weitere Kooperationen in Kontakt, heisst es in der Medienmitteilung. gba 

Mehr zu Gesundheitswesen

Aktuelles im Firmenwiki