Tägi Wettingen lanciert sein Sommerprogramm

17. Juni 2021 10:38

Wettingen AG - Das Freizeit-, Sport- und Eventzentrum Tägi in Wettingen hat sein Sommerprogramm publiziert. Das reicht vom Lunapark über Zeltnacht i de Badi bis zur grössten Hüpfburg der Schweiz. Am 3. Juli gibt es einen Tag der offenen Tür.

Im Freizeit-, Sport- und Eventzentrum Tägi in Wettingen ist für die Sommerferienzeit ein umfangreiches Sommerprogramm geplant. Laut Ankündigung ist die Realisierung von den weiteren Auflagen wegen der Corona-Pandemie abhängig. „Wir müssen mit unseren Partnern weiter flexibel bleiben und uns stets an den neusten Covid-Vorgaben ausrichten“, wird Marco Baumann zitiert, Geschäftsführer der Tägi AG. Das Tägi wolle auch jenen ein attraktives Sommerprogramm anbieten, die dieses Jahr nicht verreisen werden. Auch seien einige Sommerfeste abgesagt worden.

Das Summer-Festival im Bereich der Outdoor-Eventarena soll laut Mitteilung das Tägi mit Foodständen und Fahrgeschäften wie Karussell, Autoscooter, Riesenrad oder Kettenflieger „in einen Lunapark verwandeln“.  Am Tag der offenen Tür am 3. Juli gibt es  Gratisfahrten. Die Zeltnacht i de Badi gibt es zwei Mal, am 3. Juli und am 7. August. Da kann man im eigenen Zelt im Tägi übernachten und bis Mitternacht schwimmen. Am 23. Juli tritt das Komiker-Duo Oropax mit seiner Show Wasser-Fest auf. Und ab dem Viertelfinale werden alle die Spiele der Fussball-Europameisterschaft im Eventsaal übertragen. Laut dem auf der Internetseite des Tägi veröffentlichtem Programm gibt es jeden zweiten Donnerstag in der Ankerbar im Gartenbad ein sogenanntes After Work zum Entspannen nach dem Arbeitstag.

Vom 22. Juli bis am 8. August steht der Bounce Circus im Tägi. Diese laut Mitteilung  grösste Hüpfburg der Schweiz ist 1000 Quadratmeter gross. gba  

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki