Swisscom kauft Luzerner Digitalagentur

30. April 2021 13:33

Bern/Luzern - Swisscom übernimmt die Luzerner Digitalagentur JLS Digital von der Renaissance Anlagestiftung. Damit will der Telekomanbieter die digitalen Kundenerlebnisse verbessern.

Swisscom übernimmt laut einer Medienmitteilung die Luzerner Firma JLS Digital. Diese wurde 2001 gegründet und ist auf die Entwicklung und den Betrieb von kanalübergreifenden, digitalen Kundenerlebnissen und interaktiven Werbe- und Informationssystemen spezialisiert. Durch die Übernahme will Swisscom insbesondere für Geschäftskunden bessere digitale Erlebnisse bieten.

Derzeit ist JLS Digital im Besitz der Renaissance Anlagestiftung. Diese sieht die Übernahme durch Swisscom laut der Mitteilung als eine „hervorragende Möglichkeit für die JLS Digital AG, ihre Entwicklung und Marktdurchdringung zu beschleunigen“. Auch das Führungsteam von die JLS Digital erkenne diese Chance und unterstütze die Akquisition.

Durch die Akquisition wird das Digitalteam von Swisscom mit über 90 Experten erweitert. Den Angaben zufolge bleibt die Geschäftsleitung von JLS Digital nach der Übernahme unverändert und behält ihre Aufgaben. Der Verwaltungsrat soll mit Vertretern von Swisscom neu besetzt werden. ssp

Aktuelles im Firmenwiki