Sterilisation im Spital Limmattal wird erfolgreich zertifiziert

12. April 2022 13:56

Schlieren ZH - Die Abteilung für Sterilisation des Spitals Limattal erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Sie hat jetzt einen entsprechenden Prozess zur Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.

Die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung und die Zentrale Geräteaufbereitung für Endoskope des Spitals Limmattal sind neu nach internationaler Norm EN ISO 13485 zertifiziert. Damit erfüllt die Aufbereitung medizinischer Produkte für Dritte wie Arztpraxen oder andere Spitäler die höchsten Qualitätsstandards.

Der Zertifizierungsprozess erstreckt sich über alle Phasen der Aufbereitung, von Reinigung, Desinfektion und Funktionskontrolle über Verpackung und Sterilisation bis hin zu Transport und Lagerung. Infolge des positiven Prüfungsberichts hat die Zertifizierungsstelle Swiss Certification Services das Zertifikat ausgestellt. Es ist drei Jahre gültig.

Die Sterilisationsabteilung verfügt im 2018 eröffneten Neubau des Spitals Limattal den Angaben zufolge über „eine topmoderne Infrastruktur“. Die hohe Qualifikation der Mitarbeitenden, die zertifizierten Prozesse und das umfassende System für das Qualitätsmanagement „stellen eine effiziente und optimale Behandlung, Reinigung und Wiederaufbereitung der Instrumente sicher“. mm

Mehr zu Spital Limmattal

Aktuelles im Firmenwiki