SoftwareONE kauft in Grossbritannien zu

10. September 2021 11:59

Stans - Die SoftwareONE Holding AG übernimmt das britische Unternehmen HeleCloud. Damit setzt sie ihren Wachstumskurs fort. Im laufenden Jahr hat das Nidwaldner Unternehmen nun bereits sieben Übernahmen angekündigt.

Die Nidwaldner SoftwareONE Holding AG übernimmt die britische Firma HeleCloud. Damit erweitert sie laut einer Medienmitteilung ihre Kompetenzen im Bereich Amazon Web Services (AWS). HeleCloud wurde 2016 gegründet und ist auf Beratung, Softwarearchitektur und Infrastruktur-Engineering im AWS-Bereich spezialisiert. Das Unternehmen hat neben Grossbritannien auch Standorte in den Niederlanden und Bulgarien.

Mit der Akquisition von HeleCloud hat SoftwareONE in diesem Jahr bereits die siebte Übernahme angekündigt. Alle Zukäufe fokussieren auf Cloud-Expertise sowie der Stärkung der Unternehmenssparten AWS und Google. Laut den Ende August kommunizierten Halbjahreszahlen hat SoftwareONE 2021 bereits einen Mittelabfluss in der Höhe von 34,8 Millionen Franken im Zusammenhang mit Unternehmensakquisitionen verbucht. Die Summe enthält auch sogennannte Earn-Out-Zahlungen im Zusammenhang mit früheren Akquisitionen.

SoftwareONE hat seinen Sitz in Stans und ist seit Oktober 2019 an der Schweizer Börse SIX kotiert. Das Unternehmen beschäftigt eigenen Angaben zufolge 8300 Mitarbeitende und verfügt über Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern. Das erste Halbjahr 2021 hat SoftwareONE mit einem Bruttogewinn von 414,4 Millionen Franken abgeschlossen, was einem Plus von 12,3 Prozent gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode entspricht. ssp

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki