SHIFT Switzerland erreicht die Westschweiz

06. Mai 2022 10:31

Lausanne - SHIFT Switzerland findet nun erstmals auch in der Westschweiz statt. Bei der Premiere am 9. Mai in Lausanne steht die Kreislaufwirtschaft in der Ernährung im Vordergrund.

SHIFT Switzerland macht seit 2010 mit jährlich stattfindenden Konferenzen und Veranstaltungen auf den nötigen Wechsel hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft aufmerksam. Erstmals findet die Veranstaltungsserie nun auch in der Westschweiz statt, am 9. Mai auf dem Beaulieu-Messegelände in Lausanne.

Die ganztägige Veranstaltung widmet sich unter dem Titel „Bouclons le boucle – schliessen wir den Kreis“ dem Thema Kreislaufwirtschaft in der Ernährung. Dabei geht es um Themen wie die Lebensmittel selbst, aber auch um das Wissen, das in ihnen steckt, und um die Ressourcen, die für ihre Herstellung benötigt werden. Die Veranstaltung setzt dabei sowohl auf Hightech als auch auf „Lowtech“. Traditionelle Erkenntnisse etwa der südamerikanischen Inkas spielen ebenso eine Rolle für die nachhaltige Ernährung wie solche von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern etwa der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne.

SHIFT 2022 ist die erste Grossveranstaltung im Beaulieu Circulaire, der umgenutzten Halle 18 des Messegeländes. Bereits am Donnerstag, dem 12. Mai, folgt mit dem Swiss Circular Quality die nächste Veranstaltung von SHIFT, diesmal organisiert zusammen mit der Swiss Association for Quality (SAQ). Der Swiss Circular Quality widmet sich dem Thema Qualität in der Kreislaufwirtschaft. stk

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki