Riehen setzt auf modernisiertes System von Ruf Avatech

10. Mai 2021 13:15

Schlieren ZH - Riehen BS bringt sein digitales Informationssystem im Gemeindehaus auf den neuesten technischen Stand. Das von der Ruf Avatech AG installierte System wird vom Bildschirm bis zum Programm modernisiert.

Die Gemeinde Riehen modernisiert ihr digitales Informationssystem für Besucher und Mitarbeitende. Die Gemeinde mit über 21‘000 Einwohnern hatte das Digital Signage System MultiWeb von der Ruf Avatech AG 2011 eingeführt. Nach über zehnjährigem zuverlässigen Betrieb werde das MultiWeb-System jetzt rundum modernisiert, heisst es in einer Medienmitteilung. Das betreffe alle Komponenten, von der Hardware, also Computern, bis zum Betriebsprogramm und den Bildschirmen. Die Modernisierung war wegen der Umstellung zum digitalen Raummanagement für Anlässe und Sitzungen in der Gemeinde Riehen notwendig geworden.

Im Eingangsbereich des Gemeindehauses wurde laut der Mitteilung an prominenter Stelle eine neue Digital Signage Stele in Form einer schlanken Infosäule mit integriertem 55-Zoll-Bildschirm installiert. Sie ist in den Farbtönen blau und weiss des Riehener Wappens gehalten. Der MultiWeb-Server für die Informationsanlage ist neu als virtueller Server im Datennetzwerk des Kantons Basel-Stadt aufgesetzt.

Das System wurde nach Angaben von Ruf Avatech auf die Version 2.7 aktualisiert. Damit können für das Arbeiten mit MultiWeb dieselben Benutzer-Logins wie für andere Anwendungen verwendet werden, was den Zugang für die Mitarbeitenden bequemer und sicherer macht. Auch müssen Daten für das Anzeigen der Raumbelegung nicht mehr manuell eingegeben werden. Das Raumplanungsmodul des Systems überträgt sie automatisch aus dem digitalen Kalender. Durch den modernen Kommunikationsaufbau bedarf es laut Avatech nur einer geringen Bandbreite im Netzwerk. Und die Anzahl der Benutzer lasse sich problemlos erweitern. gba 

Aktuelles im Firmenwiki