Proffix treibt Automatisierung bei KMU voran

25. Februar 2021 09:39

Wangs SG - Das IT-Unternehmen Proffix Software AG vertreibt seine Unternehmenssoftware über Vertriebspartner in der deutschsprachigen Schweiz. Mit einem neuen Partnerprogramm soll die Qualität beim Vertrieb weiter erhöht werden.

Die Proffix Software AG entwickelt Unternehmenssoftware (Enterprise Resource Planning/ERP) für kleine und mittlere Unternehmen. Für den Vertrieb arbeitet Proffix mit 45 Partnern zusammen. Nun reagiert die Software-Entwicklern aus der St.GallenBodenseeArea auf veränderte Anforderungen im Vertrieb, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Bei einem neuen Partnerprogramm werden verstärkt qualitative Aspekte des Vertriebs in den Fokus gerückt.

„Statt des klassischen Wiederverkäufers braucht es heute Vertriebspartner, welche die Prozesse in KMU verstehen und Lösungen anbieten können“, wird Peter Herger in der Mitteilung zitiert, Geschäftsführer der Proffix Software AG. Daher möchte das Unternehmen nun neue sogenannte Value Added Reseller gewinnen. „Wir wollen Partner ansprechen, die das Business ihrer Kunden verstehen und ihnen effektive Mehrwerte bieten können“, so Herger.

Dadurch werden bei der Zusammenarbeit mit den Partnern nicht nur die Verkaufsziele eine wichtige Rolle spielen. Um die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, werden Vertrieb und Marketing zudem durch Leistungen aus dem neuen Partnerprogramm unterstützt. Damit will Proffix einen Teil dazu beitragen, Geschäftsprozesse in KMU weiter zu vereinfachen und zu automatisieren. jh

Aktuelles im Firmenwiki