Platoon Aviation erhält vierten PC-24 von Pilatus

09. Mai 2022 12:57

Stans/Hamburg - Pilatus hat einen vierten Businessjet vom Typ PC-24 an Platoon Aviation übergeben. Der Hamburger Betreiber von Charterflügen setzt für seine Flüge in europäische Destinationen ausschliesslich die PC-24 des Nidwaldner Flugzeugbauers ein. Weitere Businessjets sind bereits bestellt.

Platoon Aviation hat den vierten Businessjet von Typ PC-24 von Pilatus in Empfang genommen, informiert der Nidwaldner Flugzeugbauer in einer Mitteilung. Die Schlüsselübergabe fand auf der internationalen Fachmesse AERO Friedrichshafen statt. Im Frühjahr letzten Jahres hatte Platoon Aviation seinen ersten PC-24 erhalten. Weitere Businessjets sind laut Mitteilung bereits bestellt. 

Der Hamburger Betreiber von Charterflügen setzt für seine Flüge in europäische Destinationen ausschliesslich die Businessjets aus Nidwalden ein. „Der PC-24 ist auf dem neuesten Stand der Technologie und bietet den Passagieren höchsten Komfort: Sei es die geräumige und helle Kabine, der flache Boden oder die qualitativ hohe Verarbeitung der Materialien“, wird Platoon Aviation-Geschäftsführer Deniz Weissenborn in der Mitteilung zitiert. „Der elegante Businessjet passt hervorragend zu unserer modernen Unternehmensphilosophie.“ hs

Mehr zu Luft- und Raumfahrt

Aktuelles im Firmenwiki