Nova Property kauft für Immobilienfonds zu

05. Januar 2022 13:29

Zürich - Die Nova Property Fund Management AG hat vier Liegenschaften für ihren Swiss Central City Real Estate Fund erworben. Dafür hat das als Fondsleitung tätige Unternehmen insgesamt 43 Millionen Franken investiert.

Nova Property Fund Management AG baut ihren Swiss Central City Real Estate Fund aus. Der Fonds werde durch zwei Wohnliegenschaften und zwei Wohn- und Geschäftsliegenschaften an attraktiven Lagen in Zürich, Basel und St.Gallen erweitert, informiert das als Fondsleitung tätige Unternehmen in einer Mitteilung. Als Investitionsbetrag werden 43 Millionen Franken genannt. Die Eigentumsübertragungen der beiden Liegenschaften in Zürich sind Mitte Dezember vergangenen Jahres, die der Liegenschaften in Basel und St.Gallen am 3. Januar dieses Jahres erfolgt.

Alle vier Liegenschaften zusammen wiesen eine Nutzfläche von 2400 Quadratmetern Wohnfläche und 660 Quadratmetern Gewerbefläche auf, erläutert Nova Property. Alle Objekte seien vollständig vermietet und generierten eine Soll-Mietertrag von 1,4 Millionen Franken im Jahr. Im Swiss Central City Real Estate Fund werden Immobilien in Zentrumslagen der gesamten Schweiz gehalten. hs

Mehr zu Immobilien

Aktuelles im Firmenwiki