Militzer & Münch eröffnet neunte Niederlassung in China

13. Juli 2022 12:58

St.Gallen/Shenyang - Militzer & Münch hat Anfang Juli eine Niederlassung in Shenyang eröffnet. Damit verfügt der Logistikdienstleister aus St.Gallen über neun Niederlassungen in China. Mit dem neuen Standort deckt Militzer & Münch den Nordosten des Landes ab.

Militzer & Münch hat am 1. Juli seine neunte Niederlassung in China eröffnet, informiert der Logistikdienstleister aus St.Gallen in einer Mitteilung. Das neue Büro in Shenyang in der Provinz Liaoning befinde sich an einem „der wichtigsten Schwerindustriestandorte Chinas“, heisst es dort weiter. „Durch unsere Präsenz im Nordosten des Landes können wir unseren Kunden nun auch dort diversifizierte, hochwertige Dienstleistungen anbieten“, wird  Andreas Löwenstein, Regional Managing Director Asia/Far East bei Militzer & Münch, in der Mitteilung zitiert. 

Erst Ende Januar hatte das Unternehmen die Eröffnung einer Niederlassung in der chinesischen Millionenstadt Chongquing kommuniziert. Mit dem neuen Standort in Shenyang verdichte Militzer & Münch sein Netzwerk lokaler Fachkräfte auf 100 Mitarbeiter in China, heisst es in der Mitteilung. 

Die neue Niederlassung wird von Colon Sun geleitet werden. „Mit Colon Sun haben wir einen erfahrenen Experten für unsere neue Niederlassung gewonnen“, erläutert Löwenstein. .„Wir sind überzeugt, dass er mit seinem Team das lokale Geschäft weiter ausbauen wird.“ hs
 

Mehr zu Logistik

Aktuelles im Firmenwiki