Luftfrachtsparte von Kühne+Nagel erhält Pharma-Rezertifizierung

08. November 2023 10:51

Schindellegi SZ - Kühne+Nagel hat für ihre Luftlogistik im Gesundheitswesen zum dritten Mal die Zertifizierung nach IATA CEIV Pharma erhalten. Die Logistikfirma weist damit das grösste weltweite Netzwerk an entsprechend zertifizierten Standorten auf.

Kühne+Nagel ist für ihre Pharmaabfertigung in der Luftfracht zum dritten Mal nach den Standards der International Air Transport Association (IATA) mit CEIV Pharma zertifiziert worden. Einer Medienmitteilung zufolge umfasst die Zertifizierung alle Stationen des weltweiten Netzwerkes von Kühne+Nagel-Stationen, die im Pharmabereich tätig sind. Kühne+Nagel sei damit das erste Logistikunternehmen mit mehr als 100 CEIV entsprechend zertifizierten Stationen.

Für das Unternehmen, das mit 80’000 Beschäftigten in der multimodalen Transportoptionen und Kontraktlogistik tätig ist, war die Zertifizierung ein Meilenstein. „Es gibt den Kunden nicht nur die Gewissheit, dass ihre zeit- und temperaturempfindlichen Gesundheitsprodukte nach den höchsten Standards transportiert werden, sondern hebt auch die globalen Lieferkettenstandards an", wird Brendan Sullivan, Global Head of Cargo der IATA, zitiert.

In Zusammenarbeit mit der IATA hat sich Kühne+Nagel die dritte Zertifizierung erarbeitet. Durch die Rezertifizierung werde dem Logistikunternehmen sein „Engagement für Qualität und die Fähigkeit“ bescheinigt, „mit dem weltweit grössten nach CEIV Pharma zertifizierten Netzwerk die höchsten Compliance- und Regulierungsanforderungen zu erfüllen“. Dem Netzwerk gehören der Mitteilung zufolge Standorte in 66 Ländern auf allen Kontinenten an.

Das Gesundheitswesen verspreche grosses Wachstumspotenzial. Daher sei es Ziel von IATA und Kühne+Nagel, „dem Bedarf der Branche an Sicherheit und Effizienz beim Transport von pharmazeutischen Produkten gerecht zu werden". CEIV Pharma wurde von der IATA in Kooperation mit Interessenvertretern der Luftfahrtindustrie und Regulierungsbehörden entwickelt. Die Norm gilt als Standard, um sichere, konforme und effiziente Abläufe in der Luftfrachtlieferkette für pharmazeutische Produkte zu gewährleisten. ce/heg

Mehr zu

Aktuelles im Firmenwiki