LGT vergibt University Scholarship Master in Finance

20. Oktober 2023 09:18

Vaduz - Raffael Loosli und Felix Puchacher erhalten in diesem Jahr den LGT University Scholarship für den Master in Finance an der Universität Liechtenstein. Die Privatbank fördert jährlich zwei Nachwuchstalente, indem sie die Gebühren für das aktuelle Studienjahr übernimmt.

Seit nunmehr acht Jahren fördert die LGT jährlich zwei Studierende des Masterstudiengangs Finance an der Universität Liechtenstein mit einem LGT University Scholarship. In diesem Jahr konnten sich Raffael Loosli aus Liechtenstein und Felix Puchacher aus Österreich für das Stipendium qualifizieren, informiert die Universität Liechtenstein in einer Mitteilung. Beide Bewerber hatten mit ausgezeichneten akademischen Leistungen, sozialem Engagement und einer hohen Leistungsbereitschaft gepunktet.

Über den University Scholarship übernimmt die Private Banking und Asset Management Gruppe im Besitz der Fürstenfamilie von Liechtenstein die Semestergebühren für das aktuelle Studienjahr. Damit sollen vielversprechende Nachwuchstalente bereits während ihrer Ausbildung gefördert werden, heisst es in der Mitteilung.

Der Masterstudiengang Finance der Universität Liechtenstein wird international anerkannt. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um „eines der wenigen englischsprachigen Programme im deutschsprachigen Raum mit den Schwerpunkten Asset- und Wealth Management sowie International Finance“. ce/hs

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki