Kühne+Nagel und SATS arbeiten strategisch zusammen

17. Oktober 2023 15:17

Schindellegi SZ/Singapur - Kühne+Nagel und SATS Ltd, ein Luftlogistiker und -dienstleister aus Singapur, haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Sie wollen gemeinsam Lösungen in Asien, Europa und Nordamerika entwickeln.

Kühne+Nagel und SATS Ltd haben laut einer Medienmitteilung vor Kurzem eine Absichtserklärung (MoU) über eine strategische Zusammenarbeit zur Verbesserung der Wertschöpfungskette und der Nachhaltigkeit in der Luftlogistikbranche unterzeichnet. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen zunächst an mehreren erfolgreichen Konzepten gearbeitet, um die Bodenabfertigung für E-Commerce-Sendungen und den Betrieb von Luftcharter-Netzwerken zu optimieren sowie die Geschwindigkeit der Frachtverarbeitung für zeitkritische Sendungen zu verbessern, heisst es weiter.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen Kühne+Nagel und SATS ist die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Lösungen für Kunden in Asien, Europa und Nordamerika. Die ersten Machbarkeitsstudien haben zu ermutigenden Ergebnissen geführt, die eine Zeitersparnis und eine Reduzierung der Kontaktpunkte für Kühne+Nagel-Sendungen in den luftseitigen Anlagen von SATS belegen, heisst es in der Mitteilung.

„Zusammenarbeit ist das Herzstück unserer Arbeit bei Kühne+Nagel und wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit SATS. Indem wir unser gemeinsames Know-how und unsere globale Präsenz nutzen, verbessern wir unser Dienstleistungsangebot und schaffen weiterhin Mehrwert für Kunden auf der ganzen Welt“, wird Yngve Ruud zitiert, Mitglied der Geschäftsleitung von Kühne+Nagel und verantwortlich für den Bereich Luftlogistik.

SATS ist eine Abkürzung für Singapore Airport Terminal Services. SATS Ltd ist ein Flughafendienstleister und wichtigster Anbieter von Bodenabfertigungs- und Bordverpflegungsdiensten am Changi Airport von Singapur. ce/gba 

Mehr zu Kühne+Nagel

Aktuelles im Firmenwiki