KSB bedankt sich mit Gewinnspiel

07. April 2022 10:03

Baden AG - Das Kantonsspital Baden (KSB) will sich mit einem Online-Gewinnspiel bei der Bevölkerung für die Solidarität während der Corona-Pandemie bedanken. Beim KSB-Ostergame sind Preise im Gesamtwert von 15'000 Franken zu gewinnen.

Das Kantonsspital Baden (KSB) hat zu Ostern ein Gewinnspiel online gestellt. Anlass ist laut Medienmitteilung der Wunsch der Spitalleitung, sich bei der Bevölkerung für die grosse Solidarität zu bedanken, die das KSB während der Corona-Pandemie erfahren habe. Das KSB-Ostergame geht noch bis einschliesslich Ostermontag, 18. April.

„Wir haben insbesondere während der Corona-Pandemie sehr viel Solidarität erfahren“, wird KSB-CEO Adrian Schmitter zitiert. Diese Wertschätzung für das Spital komme auch in der Unterstützung durch die Sponsoren zum Ausdruck, die grosszügig Preise für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt haben.

Es gibt einen Hauptpreis und insgesamt über 50 Tagespreise. Was am jeweiligen Tag ausgespielt wird, kann online abgerufen werden. Hauptpreis ist eine fünftägige Reise an die Côte d’Azur und Blumenriviera für zwei Personen. Der Preis im Wert von 1590 Franken kommt von Twerenbold Reisen aus Baden. Die weiteren Preise der Hauptverlosung reichen von Übernachtungen, Galadinner und feinem Wein bis zu Notebook und Staubsauger.

Das Spiel findet online statt. Dabei gilt es Quiz-Fragen zum KSB und zur Medizin zu beantworten. Ziel ist es, mit möglichst wenigen Klicks auf den verschiedenen Feldern den Osterhasen zu finden. Findet man den, kann man an der Hauptverlosung teilnehmen. Überdies gibt es die Tagespreise mit Tageskarten für Bergbahnen, Geschenkkörben und ähnlichen Angeboten. gba 

Mehr zu Kantonsspital Baden KSB

Aktuelles im Firmenwiki