Jamatu siegt beim Unternehmerpreis von swissalbs

09. November 2021 14:41

Zürich - Swissalbs will Gründer- und Pioniergeist von Schweiz-Albanern beflügeln. Dazu lobt die nicht gewinnorientierte Organisation einen Unternehmerpreis aus. Er ging in diesem Jahr an die Plattform Jamatu. Zwei weitere Preise wurden dua.com und dem Cardio Center Luzern verliehen.

Die von vier Schweiz-Albanern gegründete Organisation swissalbs hat sich die Schaffung eines Gründerklimas unter swissalbs und die Förderung ihres Pioniergeists zum Ziel gesetzt. Dazu lobt swissalb seit diesem Jahr einen Unternehmerpreis aus, informiert die Organisation in einer Mitteilung. Am ebenfalls von swissalbs ausgerichteten Unternehmerball am 6. November in Zürich wurden die drei Gewinner des ersten Wettbewerbs gekürt.

Auf den ersten Platz habe es in diesem Jahr Systret Kastrati mit seinem Unternehmen Jamatu geschafft, informiert die Veranstalterin in der Mitteilung. Jamatu ist eine Plattform, die Räume vermietet, Coworking-Arbeitsplätze organisiert oder bei der Durchführung von Veranstaltungen hilft. Um Menschen an einem Ort zusammenzubringen, verbinde Jamatu das analoge Leben mit der digitalen Welt, schreibt swissalbs.

Der zweite Platz ging an Valon Asani, der mit seiner Applikaton dua.com Albaner und Albanerinnen weltweit vernetzt. Vervollständigt wird das Siegertreppchen von Flurim Cuculi. Das Cardio Center Luzern des Kardiologen wird für Fragen rund ums Herz frequentiert.

„Unsere Aufgabe ist es Brücken zu bauen und engagierte Persönlichkeiten zusammenzubringen und zu vernetzen“, wird swissalbs-Präsident Perparim Avdili in der Mitteilung zitiert. „Wer mit Mut und Selbstbewusstsein gezielt Ideen und Visionen umsetzt und ein Unternehmen gründet, verwirklicht nicht nur seine eigenen Ziele, sondern schafft auch Arbeitsplätze“, meint swissalbs-Mitinitiantin Arbela Statovci.  Zudem brächten Jungunternehmen „mit Innovationen Dynamik in die Wirtschaft“ und seien „unverzichtbar für die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz“. hs

Mehr zu Unternehmensführung

Aktuelles im Firmenwiki