Impact Acoustic und das Berner Designstudio atelier oï haben gemeinsam die akustische Leuchte Oloïd geschaffen. Bild: zVg/Impact Acoustic

Impact Acoustic und atelier oï kreieren akustische Leuchte

10. November 2023 09:42

Luzern/Neuenstadt BE - Impact Acoustic, Luzerner Anbieter von nachhaltigen Akustiklösungen, und das Berner Designstudio atelier oï haben gemeinsam die akustische Leuchte Oloïd geschaffen. Ihr filzähnliches, Geräusche absorbierendes Material wird aus wiederverwerteten PET-Flaschen hergestellt.

Aus der Zusammenarbeit von Impact Acoustic und atelier oï ist die nachhaltige akustische Leuchte Oloïd entstanden, die „akustische Spitzenleistungen mit intuitivem Design verbindet“. Wie es in einer Medienmitteilung von Impact Acoustic weiter heisst, hätten beide ihr Fachwissen in den Bereichen Akustik, Materialwissenschaft und Designinnovationen in den Entstehungsprozess eingebracht. Das „innovative Design“ von Oloïd „gepaart mit hervorragender Akustik“ definiere „die Art und Weise, wie Licht und Klang interagieren, neu“.

Oloïd nutzt die Fähigkeiten der ARCHISONIC Felt-Paneele, dem von Impact Acoustic entwickelten Hochleistungsschallabsorber aus rezyklierten Einweg-PET-Flaschen. „Um organische Formen zu schaffen, mussten wir die Grenzen der Beschaffenheit des Materials ausreizen“, wird Aurel Aebi, einer der atelier oï-Gründer, auf der Internetseite von Impact Acoustic zitiert. „Unser Ziel bei der Zusammenarbeit mit Impact Acoustic war es auch, ein Verständnis für die im Produktionsprozess verwendete Maschine zu erlangen und ihr Potenzial für neue, kreative Anwendungen zu erkunden.“

Diese Zusammenarbeit sei faszinierend gewesen, so Sven Erni, Mitgründer von Impact Acoustic, „da wir die Metamorphose unseres Materials beobachten konnten. Ermöglicht wurde dies durch eine besondere Schnitttechnik in bestimmten Winkeln und die geschickte Faltung der Platten.“

Impact Acoustic hat in diesem Jahr in der von den Schweizer Wirtschaftsmagazinen „Bilanz“ und „PME“ und dem Marktforschungsinstitut Statista erstellten Rangliste der innovativsten Unternehmen der Schweiz 2024 den ersten Platz unter allen Unternehmen des Bauwesens, den ersten Platz unter allen Unternehmen der Zentralschweiz und den 11. Platz unter allen Unternehmen der Schweiz belegt. ce/mm

Mehr zu Textilindustrie

Aktuelles im Firmenwiki