IFJ bietet Firmengründung in einer Woche an

29. September 2022 10:30

Schlieren ZH - Das IFJ Institut für Jungunternehmen bietet im Oktober einen einwöchigen Kurs unter dem Motto „Startup in a week“ an. Am Ende der Woche sollen Gründer ihr eigenes Unternehmen fertiggestellt haben.

Das IFJ Institut für Jungunternehmen hält in der Woche ab Montag, 24. Oktober, einen einwöchigen Online-Kurs zur Gründung eines eigenen Unternehmens ab. Laut Einladung auf der Internetseite des IFJ in Schlieren ist die Trainingswoche „Startup in a week“ für angehende Gründerinnen und Gründer kostenlos. Die Teilnehmenden erwartet ein umfassendes Trainingsprogramm mit sechs kompakten Workshops zu den wichtigsten Themen für Gründerinnen und Gründer. Erfahrene Expertinnen und Experten führen die Kursteilnehmenden Schritt für Schritt von der Vorbereitung über die Gründung bis zum erfolgreichen Firmenstart, heisst es in der Einladung.   

Der Online-Kurs zur Gründung eines Start-ups beginnt am Montag, 24. Oktober, und geht bis Freitag, 28. Oktober. Er geht an diesen Tagen jeweils von 9 Uhr bis 20 Uhr. Er startet am Montag mit dem Schreiben des eigenen Businessplans, der mit Experten besprochen werden kann. Am Dienstag gibt es eine Einführung in Buchhaltung, am Mittwoch in die Themen Versicherung und Vorsorge. Am Donnerstag heisst es: „In 4 Schritten zu Deiner eigenen Firma“ und „Starte Deine Firmengründung mit IFJ“.  Zum Abschluss geht es am Freitag um das Marketingprofil des zu gründenden Start-ups.

Für jeden Thementag stehen Experten für Gespräche und Beratung zur Verfügung. Sie kommen laut der Mitteilung vom IFJ selber, der KFB Finanz in Diepoldsau SG, der Helvetia-Versicherung und deren Buchhaltungsspezialisten von Atlanto sowie der Werbeagentur Resign in Winterthur. gba 

Mehr zu IFJ Institut für Jungunternehmen

Aktuelles im Firmenwiki