Auf der Web App für nachhaltige Entscheidungen von GreenPick werden neu auch Empfehlungen von Gesundes Haus sichtbar. Bild: zVg/GreenPick

GreenPick und Gesundes Haus kooperieren

14. Oktober 2021 13:22

Zollikon ZH/Winterthur - GreenPick und die Plattform Gesundes Haus schliessen sich zusammen. Künftig werden auf der App für nachhaltige Entscheidungen von GreenPick auch die baubiologischen Firmen- und Produktempfehlungen von Gesundes Haus sichtbar sein.

Die Plattform Gesundes Haus der Genossenschaft Information Baubiologie (GIBBeco) bringt das von ihr seit 2010 aufgebaute Eco-Branchenverzeichnis zum Auffinden geprüfter Anbieter für ökologisches Bauen auf die App GreenPick. Die Einträge werden laut einer Medienmitteilung von GreenPick schrittweise erfolgen.

GreenPick gibt eine Übersicht über nachhaltige Anbieter in den verschiedensten Lebensbereichen. Die Web App macht Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Organisationen mit zukunftsfähigen Lösungen sichtbar, die mindestens drei von 20 Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. GreenPick ist im November 2020 nach einer erfolgreichen Schwarmfinanzierung im sozialen Start-up Green Now AG aus Zollikon entstanden.

Um zu garantieren, dass bei dem Transfer der Informationen von Gesundes Haus zu GreenPick wertvolles Expertenwissen erhalten bleibt, werde sich der mehrfach ausgezeichnete Baubiologe, Architekt und Mitglied von GIBBeco, Bosco Büeler, im Beirat des GreenPick-Teams engagieren. Eigenen Angaben zufolge betreibt die GIBBeco mit den Plattformen Oekoratgeber/Gesundes Haus und dem Eco-Branchenverzeichnis die umfangreichste Sammlung an Informationen für ökologisches, nachhaltiges und gesundes Bauen, Wohnen und Leben im deutschsprachigen Raum. mm

Mehr zu Bauwesen

Aktuelles im Firmenwiki