Greater Zurich Area AG besucht Kanton Glarus

23. August 2022 14:33

Filzbach GL - Die diesjährige Klausurtagung der Mitarbeiter der Greater Zürich Area AG aus Zürich und den USA findet in Filzbach statt. Auf der Tagesordnung stehen gemeinsame Aktivitäten zur Rekrutierung ausländischer Unternehmen. Zudem sind Besuche bei Firmen im Kanton Glarus geplant.

Die Mitarbeitenden der Greater Zurich Area AG (GZA) vom Hauptsitz der Stiftung in Zürich sowie die Repräsentierenden der GZA in den USA treffen sich am 23. und 24. August im Hotel Römerturm in Filzbach zu ihrer diesjährigen Klausurtagung, informiert die GZA in einer Mitteilung. Die rund 30 Wirtschafts- und Standortfördernden aus allen neun Kantonen des Wirtschaftsraum Zürichs wollen gemeinsame Aktivitäten für die Ansiedlung attraktiver ausländischer Unternehmen in der Region abstimmen. Im Gastgeberkanton Glarus haben die Aktivitäten der GZA und der Kontaktstelle für Wirtschaft des Kantons Glarus im vergangenen Jahr zur Ansiedlung des deutschen IT- und Beratungsunternehmens targens in Schwanden geführt. 

„Die GZA verschafft dem Wirtschaftsstandort Glarnerland Visibilität bei den Firmen im Ausland“, wird Regierungsrätin Marianne Lienhard (SVP), Vorsteherin des Departements für Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Glarus, in der Mitteilung zitiert. „Wir freuen uns, dass sich die Entscheidungsträger dieses Jahr bei uns aus erster Hand informieren lassen.“ Dazu sind im Anschluss an die Klausurtagung am Freitag den 26. August Besuche aus den Reihen von GZA und Standortförderungen bei einer Reihe von Unternehmen im Kanton geplant. In der Mitteilung werden das House of Läderach in Bilten und die Netstal-Maschinen AG in Näfels genannt. hs

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki