Geroldswil sagt Dorffest auch für 2021 ab

11. Juni 2021 12:42

Geroldswil ZH - Der Gemeinderat von Geroldswil hat das für August geplante Dorffest erneut wegen der Pandemie abgesagt. Das Fest hätte schon im August 202 stattfinden sollen. Es wurde wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben.

Das für August geplante Dorffest in Geroldswil ist vom Gemeinderat auch in diesem Jahr abgesagt worden. Laut Medienmitteilung lässt die derzeitige Pandemielage in der kurzen Zeit bis zum geplanten Termin am 28. August keine sicheren Planungsentscheide zu.

Stattfinden soll dagegen die jährliche Dorfchilbi. Sie sei als Bestandteil im Dorffest eingeplant gewesen, heisst es in der Gemeindemitteilung. Auch wenn das Dorffest ausfallen müsse, so könne der Jahrmarkt jedoch, vorbehaltlich der Pandemielage und den damit verbundenen Bestimmungen des Bundesgesundheitsamtes, vom 27. bis 29. August 2021 im Werd stattfinden.

Das Geroldswiler Dorffest war anlässlich der Eröffnung des neu erstellten Wohn- und Gewerbehaus Huebegg vom Gemeinderat beschlossen worden. Im Oktober 2019 wurde ein Organisationskomitee für die Durchführung im August 2020 eingesetzt. Aufgrund der Pandemie musste das Vorhaben zurückgestellt werden. Zunächst habe man den Termin laut Medienmitteilung um genau ein Jahr auf August 2021 verschoben. Nach der Absage auch für dieses Jahr werde nach einem neuen Termin nun gesucht. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki