Gelände für das Schlierefäscht 2023 ist bewilligt

11. Mai 2022 15:02

Schlieren ZH - Der Stadtrat von Schlieren hat die Auslegung des Festgeländes für das nächste Schlierefäscht bewilligt. Es findet vom 1. bis 10. September 2023 statt. Das Organisationskomitee erwartet 80'000 bis 100'000 Besucherinnen und Besucher.

Der Schlieremer Stadtrat hat die räumliche Definition des Festgelände für 2023 genehmigt. Laut Stadtratsnachrichten ist er dem Vorschlag des Organisationskomitees für das Schlierefäscht 2023 gefolgt. Der Verein eventSchlieren führt im Auftrag der Stadt Schlieren das Schlierefäscht vom 1. bis 10. September 2023 durch. Das Organisationskomitee erwartet wieder 80'000 bis 100'000 Besucherinnen und Besucher wie beim bisher letzten Schlierefäscht 2019.

Das Festgelände soll während der zehn Tage genügend Platz zum Verweilen und Verköstigen der erwarteten Besucherzahl bieten, heisst es im Stadtratsbeschluss. Seit der Austragung 2019 eröffneten sich durch die Schliessung der Badenerstrasse im Zentrum bis zur Bachstrasse neue Perspektiven für das Festgelände, heisst es weiter. Das Schlierefäscht soll deshalb nächstes Jahr in gleicher Lage wie 2019 durchgeführt werden. Auch Teile der Sägestrasse und der Freiestrasse werden laut der Medienmitteilung wieder ins Festgelände einbezogen. Aus Sicherheitsgründen sollen die Haltestellen des Öffentlichen Verkehrs auf dem Stadtplatz und der Geissweid nur für Info-Points genutzt werden.

Im Stadtratsbeschluss heisst es zur  Ausgangslage, die Feste 2011, 2015 und 2019 seien vom für diesen Zweck gegründeten Verein eventSchlieren im Auftrag der Stadt Schlieren durchgeführt worden. Das gelte auch für das Schlierefäscht 2023. Mit Beschluss vom 28. Juni 2021 habe das Gemeindeparlament für die Durchführung des Schlierefäschts 2023 einen Betriebsbeitrag von 300'000 Franken genehmigt. Nach der Definition des Festgeländes werde dieses nun für Aufbauarbeiten bereits ab dem 21. August 2023 und für Abbauarbeiten bis 18. September 2023 dem Organisationskomitee übergeben. gba  

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki