Finalisten der Boldbrain Startup Challenge 2023 stehen fest

27. November 2023 14:55

Lugano - Die Jury hat sich auf die zehn Finalisten der Boldbrain Startup Challenge 2023 festgelegt. Sie werden ihre innovativen Projekte bei der Preisverleihungsgala am 7. Dezember in Lugano vorstellen. Dort konkurrieren sie um fünf Preise. Ausserdem wird auch der Sieger eines Publikumsvotings gekürt.

Die Boldbrain Startup Challenge 2023 hat ihre Endphase erreicht: die Jury hat die diesjährigen Finalisten bekanntgegeben. Von den Ende August in das Beschleunigungsprogramm aufgenommenen 20 Jungunternehmen konkurrieren nun zehn um die fünf ausgelobten Preise. Zusätzlich wird das Publikum einen Sieger wählen.

Nach fünf Workshops und der Entwicklung eines Businessplans heissen diese zehn ausgewählten Start-ups laut einer Medienmitteilung Archiater, Cognitive Inspect, Decentralized Energy Corporation, Foldcast, My Doctor Angel, Rotorborne, Securified, Skin Mind und Team Fence. Die Finalisten haben die Möglichkeiten, ihre Projekte bei der Preisverleihung am 7. Dezember 2023 im Palazzo dei Congressi in Lugano vorzustellen. Sie konkurrieren um fünf Auszeichnungen, die von einer nationalen Jury vergeben werden, sowie um einen Publikumspreis. Zu der Veranstaltung werden 600 Gäste erwartet. Anmeldungen sind online möglich.

Die Boldbrain Startup Challenge wird von Fondazione Agire in Zusammenarbeit mit dem USI Startup Centre durchgeführt. Unterstützt und finanziert wird sie vom kantonalen Finanz- und Wirtschaftsdepartement. Offizieller Sponsor ist die BancaStato.

Für diese sechste Ausgabe der Boldbrain Startup Challenge hatten sich insgesamt 140 Start-ups beworben. Kriterien für die Aufnahme in das Förderprogramm waren unter anderem der Wert der Idee und ihre Skalierbarkeit, der Innovationsgrad und die Qualität des Teams sowie die Bereitschaft, das jeweilige Unternehmen im Tessin zu entwickeln. 19 der 20 Teams, die das diesjährige Programm absolvierten, stammten aus der Schweiz, 16 aus dem Tessin. ce/mm

Mehr zu Innovation

Aktuelles im Firmenwiki