Econis modernisiert Rechenzentrum von Brütsch/Rüegger Tools

02. Dezember 2022 12:16

Dietikon/Urdorf ZH - Die auf IT-Infrastruktur spezialisierte Econis AG hat das Rechenzentrum der Urdorfer Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG modernisiert. Verwaltet wird ein Angebot von 200‘000 Werkzeugen und der Kontakt mit 2000 Lieferpartnern.

Brütsch/Rüegger Tools mit Sitz in Urdorf hat sein Rechenzentrum modernisiert. Die Arbeiten wurden laut Medienmitteilung von der Dietiker IT-Spezialistin Econis AG konzipiert und umgesetzt.  Als Pionier in der Digitalisierung von Beschaffungsprozessen umfasst das Leistungsportfolio von Brütsch/Rüegger Tools neben Kernleistungen wie Lieferservice am Bestelltag und höchste Produktverfügbarkeit auch ein breites Spektrum an Beratungsdienstleistungen.

Das Handelssortiment von Brütsch/Rüegger Tools umfasse ein Vollsortiment von über 200‘000 lagerhaltigen Werkzeugen und technischen Komponenten von über 900 Marken bei mehr als 2000 Lieferantenpartnern. Kunden werde eine Lieferbereitschaft von annähernd 100 Prozent bei Lagerartikeln und sehr rasche Lieferung garantiert. Dazu wurde die  IT-Infrastruktur durch Econis modernisiert.

„Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Econis zusammen und auch bei diesem neuesten Projekt konnten wir wieder auf die professionelle Unterstützung von Econis zählen“, wird Ruben Simioni zitiert, Leiter ICT-Infrastruktur bei Brütsch/Rüegger Tools. „Wir sind sehr zufrieden mit der neuen Lösung, die Econis uns empfohlen und dann auch in Betrieb genommen hat. Damit ist Brütsch/Rüegger Tools für die zukünftigen Anforderungen bestens gerüstet“, so Simioni weiter.

„In diesem neuesten Modernisierungsschritt ging es darum, die Kapazität und Geschwindigkeit zu erhöhen. Deshalb wurde die bestehende Nexus Architektur mit neuen Cisco Blades, Switches und Access Points erneuert“, wird Peter Forster zitiert, Pre-Sales Consultant der Econis AG. Die neue Lösung habe insgesamt gleich viele Server, biete aber viel mehr Kapazität und auch viel schnellere Antwortzeiten, so Forster weiter. gba 

Aktuelles im Firmenwiki