DKSH kauft Right Base Chemicals in China

01. November 2021 14:44

Zürich - Der Dienstleistungs- und Handelskonzern DKSH übernimmt die Anteilsmehrheit am chinesischen Chemie-Handelsunternehmen Right Base Chemicals (RBC). DKSH will seine führende Position im Vertrieb von Spezialchemikalien im asiatisch-pazifischen Raum festigen.

Der Zürcher Handelskonzern DKSH übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung am chinesischen Spezialchemikalienhändler Right Base Chemicals (RBC) in Schanghai. Der Erwerb steht laut Medienmitteilung im Einklang mit der Strategie von DKSH, seine führende Position im Vertrieb von Spezialchemikalien und Ingredienzien im asiatisch-pazifischen Raum zu festigen.

RBC vertreibe in erster Linie Additive, Harze und Farbstoffe für Beschichtungs- und Tintenanwendungen, heisst es in der Mitteilung. Das 1992 gegründete Unternehmen decke mit seinen 60 Mitarbeitenden die östlichen, zentralen und südwestlichen Regionen des chinesischen Marktes ab.

Das Unternehmen erwirtschafte einen Nettoumsatz von rund 25 Millionen Franken bei solider Rentabilität und Kapitalrendite. DKSH wird sich laut der Mitteilung zunächst mit 70 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen mit RBC beteiligen und die restlichen 30 Prozent in fünf Jahren übernehmen. Es werde erwartet, dass das Gemeinschaftsunternehmen sofort gewinnbringend sein wird.

Thomas Sul und Natale Capri, Co-Heads Business Unit Performance Materials bei DKSH, erklärten laut der Mitteilung gemeinsam, China sei bei weitem der grösste Markt für die Chemiedistribution im asiatisch-pazifischen Raum. „Mit der Übernahme von RBC treiben wir die Marktkonsolidierung in der Spezialitätenchemie aktiv voran. Dieses Gemeinschaftsunternehmen wird unsere Marktabdeckung in der Lackindustrie weiter stärken und eine erweiterte Plattform für die Nutzung unseres Portfolios an Schlüssellieferanten für weitere Branchen in China bieten.“

RBS-General Manager Windy Wang wird mit dem Hinweis zitiert, dass das Unternehmen seit fast 30 Jahren erfolgreich auf den chinesischen Märkten tätig sei. Die Zusammenarbeit mit DKSH bedeute, „ihr internationales Know-how mit unserer lokalen Erfahrung zu kombinieren“. gba 

Aktuelles im Firmenwiki