Digitalrat GmbH stellt Bildgenerator mit Künstlicher Intelligenz vor

08. November 2023 09:45

Luzern - Die Digitalrat GmbH hat am 7. November beim Digitaltag der Zentralschweiz einen Bildgenerator namens Stable Panda vorgestellt. Er basiert auf Künstlicher Intelligenz und stellt für KMU eine Erleichterung in der Bilderzeugung und Verwaltung von visuellen Inhalten dar.

Die Digitalrat GmbH aus Luzern hat aus Anlass des Digitaltags der Zentralschweiz im Verkehrshaus Luzern den Bildgenerator Stable Panda präsentiert. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) entstehen Bilder gemäss des Designs und der Firmenidentität der Anwendenden. Die KI lerne „die spezifischen Anforderungen und Stile jedes Unternehmens, um individuelle Bilder zu erstellen, welche die Markenidentität und die visuelle Botschaft verstärken“, heisst es in einer Medienmitteilung.

KMU könnten die KI-gestützte Anwendung nutzen, um visuelle Inhalte zur Kommunikation zu erzeugen und zu verwalten. Die Bilder könnten der Mitteilung zufolge einen Ersatz bieten für „charakterlose und nichtssagende“ Fotos aus Internetdatenbanken, sogenannte Stockfotos.

Die Digitalrat GmbH setzt auf die Innovationen im KI-Bereich, um „das konkrete Problem der Bildwelt zu lösen“, wird Laurent Gachnang, Partner des Digitalrat-Netzwerks, zitiert. „Mit Stable Panda können Unternehmen ihre visuelle Präsenz stärken.“ ce/heg

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki