Bergdietikon setzt Kommission für Nachhaltigkeit ein

12. Juli 2021 13:26

Bergdietikon AG - Der Gemeinderat von Bergdietikon setzt eine Kommission für die Nachhaltigkeit ein. Sie soll die mit der Verleihung des Labels Energiestadt verbundenen Anforderungen an die Gemeinde umsetzen.

Die Gemeinde Bergdietikon bekommt neu eine Nachhaltigkeitskommission. Der Gemeinderat hat laut einer Medienmitteilung deren Einsetzung beschlossen. Sie soll in den kommenden Jahren das energiepolitische Programm von Bergdietikon umsetzen. Das Programm ist eine Auflage aus der Verleihung des Labels Energiestadt im November 2020. Die Kommission solle den Gemeinderat in beratender Weise in der Umsetzung unterstützen.

Die Nachhaltigkeitskommission soll sämtliche Themen von Nachhaltigkeit und Ökologie aber die Themen Natur- und Landschaftsschutz behandeln und entsprechende Massnahmen einleiten oder umsetzen, heisst es in der Medienmitteilung.

Als ersten Schritt werde die Kommission ein Pflichtenheft erarbeiten, teilt Gemeindeschreiber Patrick Geissmann weiter mit. Dieses soll die Grundlagen und Aufgaben, aber auch die entsprechenden Kompetenzen und Ziele der Nachhaltigkeitskommission abbilden. 

Als Mitglieder der Nachhaltigkeitskommission wurden Vizeamman Urs Emch und der stellvertretende Leiter Bau und Planung, Mike Grendelmeier, sowie fünf weitere Mitglieder gewählt. gba 

Mehr zu Nachhaltigkeit

Aktuelles im Firmenwiki