Bergdietikon lädt zum Zmorge im Grüene ein

21. Juni 2022 14:24

Bergdietikon AG - Die Dorfgemeinschaft Bergdietikon lädt am letzten Juni-Sonntag wieder zum Zmorge im Grüene ein. Der traditionelle geselligen Anlass findet ab 9 Uhr im Zelt beim Schützenhaus statt.

Wie jedes Jahr lädt die Dorfgemeinschaft Bergdietikon am letzten Sonntag im Juni zu einem geselligen Anlass ein. Am Sonntag, 26 Juni, findet ab circa 9 Uhr der Zmorge im Grüene statt, heisst es in einer Medienmitteilung der Dorfgemeinschaft. Darin wird auch eine „geheimnisvolle Überraschung“ angekündigt. Es heisst zwar „im Grüene“, der Anlass findet aber auf dem Kiesplatz beim Schützenhaus statt.

In dem Bericht der Dorfgemeinschaft auf der Internetseite von Bergdietikon wird an die Anfänge dieser dörflichen Begegnungen jeweils am letzten Sonntag im Juni erinnert. Der erste Zmorge 1983 wurde damals noch Familiezmorge genannt. Er habe wirklich im Grünen stattgefunden, hoch oben am Waldrand bei der Jagdhütte im Schmalzacher. Damals stand das Datum nicht immer fest. Man habe noch eine Telefonnummer anrufen müssen, um herauszufinden, ob der Anlass stattfindet oder nicht.

Da der Weg an den Waldrand für viele immer mühsamer wurde und der Anlass auf einen Tag fixiert werden sollte, sei man nicht darum herum gekommen, ein Zelt aufzustellen. Da das am Waldrand nicht möglich war, zügelte man zum Brunnen beim Weg zum Egelsee. Später wurde das Zelt dann beim Schützenhaus aufgestellt.

Die Dorfgemeinschaft Bergdietikon gibt auch einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungstermine. Das sind am 23. und 24. September die Metzgete, am 29. Oktober Grümpi in der Turnhalle und am 4. November Helferhock im Restaurant Herrenberg. Dabei sind alle Helfer an der Metzgete eingeladen zu einem gemütlichen Abend. Am 10. Dezember lädt die Dorfgemeinschaft zur Waldweihnacht ein. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki