Baden startet Kampagne zur Tourismusförderung

29. September 2021 15:07

Baden AG - Baden hat eine Mitmach-Kampagne gestartet. Die Bevölkerung der Stadt soll als Botschafterinnen und Botschafter der Kultur- und Bäderstadt gewonnen werden. Dazu ist der Aufruf ergangen: „Baden ist bereit. Du auch?“

Mit dem Aufruf „Baden ist bereit. Du auch?“ hat die Kampagne der Stadt Baden zur Förderung der Tourismusdestination begonnen. Laut Medienmitteilung sollen Badenerinnen und Badener als eine Art Botschafter der Kultur- und Bäderstadt bereit sein, lnsider-Tipps zur Kultur- und Bäderstadt mit zukünftigen Besucherinnen und Besuchern zu teilen.

Dazu läuft die Werbekampagne Bäder unter dem Motto: „Baden ist bereit. Tauche ein in die sprudelnde Erlebnisquelle.“ Diese Kampagne startet laut der Mitteilung Mitte Oktober in der gesamten Deutschschweiz und macht auf die Eröffnung der Wellness-Therme Fortyseven aufmerksam. Damit soll der Bekanntheitsgrad von Baden als Kultur- und Bäderstadt erhöht und es sollen mehr  Tages- und Übernachtungsgäste nach Baden geführt werden.

Danach folgt die Werbekampagne Winterzauber. Das Motto ist „Tauche ein in ein Lichtermeer und lass dich verzaubern.“ Der Badener Winterzauber wird im Grossraum Zürich und im Aargau beworben. Damit sollen Detailhandel und Gastronomie rund um die Weihnachtszeit gestärkt werden. Das Standortmarketing der Stadt Baden setzt die Massnahmen um.

Ab 2023 soll eine Nachfolgeorganisation eigenständig die Arbeit der im Januar 2021 gegründeten IG Tourismus Baden & Region übernehmen. Die Stadt Baden werde mit der Tourismusorganisation eine Leistungsvereinbarung abschliessen, heisst es in der Medienmitteilung. Diese werde im Frühling 2022 dem Einwohnerrat zur Genehmigung vorgelegt. gba 

Mehr zu Tourismus

Aktuelles im Firmenwiki