Allianz Suisse lanciert flexible Lebensversicherung

14. März 2022 14:30

Wallisellen ZH - Die Allianz Suisse bringt eine flexible Lebensversicherung auf den Markt. Smart Invest bietet das zeitweise Pausieren der Prämienzahlung, ein Umverteilen des Guthabens zwischen dem sicheren, verzinslichen und dem risikoreicheren, fondsgebundenen Bestandteil und eine Anpassung des Zinssatzes alle fünf Jahre.

Die Versicherungsgesellschaft Allianz Suisse Sitz in Wallisellen lanciert eine neue Vorsorgelösung im Einzellebengeschäft. Smart Invest soll die Kunden flexibel während der gesamten Vertragsdauer begleiten, heisst es in einer Medienmitteilung. So ist der Zinssatz nicht wie üblich bis zum Vertragsende der Versicherung festgelegt, sondern wird alle fünf Jahre der jeweiligen Marktentwicklung angepasst.

Die Vorsorge-Lebensversicherung besteht aus einem sicherheitsorientierten und einem fondsgebundenen Bestandteil, der eine höhere Renditechance bietet. Der fondsgebundene Bestandteil wird in Aktienanlagen investiert, wie beispielsweise in das dynamische Fondsportfolio der Allianz Suisse.

Zwischen beiden Bestandteilen können die Kunden ihre Guthaben umverteilen und ihre Prämienzahlung jederzeit neu aufteilen. Auch können die Beiträge zeitweise ausgesetzt werden, wenn das Budget einmal nicht ausreicht. 

Das private Vorsorgeprodukt „nimmt sowohl auf Veränderungen in der Risikobereitschaft und -fähigkeit, dem Sparbudget und der benötigten Risikoabsicherung Rücksicht. Und wenn die Zinsen steigen, profitieren unsere Kundinnen und Kunden von dem einzigartigen Zinsmodell", wird Monika Behr, Leiterin Leben der Allianz Suisse, in der Medienmitteilung zitiert. ko

Aktuelles im Firmenwiki