Adesso und OST spannen für Low-Code zusammen

02. November 2021 15:20

St.Gallen - Adesso und die OST - Ostschweizer Fachhochschule wollen Bekanntheit und Anwendung von Low-Code-Plattformen steigern. In St.Gallen soll dazu ein LowCodeLab@OST entstehen. Hier wollen adesso und das Institut für Informations- und Prozessmanagement der OST gemeinsam forschen.

Adesso setze „auf eine enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft“, erläutert der IT- und Beratungsdienstleister mit Sitz in Zürich in einer Mitteilung. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit geht adesso nun eine Partnerschaft mit dem in St.Gallen ansässigen Institut für Informations- und Prozessmanagement (IPM) der OST - Ostschweizer Fachhochschule ein. Über die neue Geschäftsstelle von adesso in St.Gallen wollen die beiden Partner künftig „einen intensiven Austausch“ pflegen, heisst es in der Mitteilung. Dabei steht die Zusammenarbeit im Bereich Low-Code im Mittelpunkt. Beim Low-Code können auch Personen mit wenig Erfahrung an der Entwicklung von Applikationen mitarbeiten.

Als „Herzstück der Partnerschaft“ wird in der Mitteilung die Einrichtung eines LowCodeLab@OST bezeichnet. Hier soll die Bekanntheit von Low-Code und dessen Vorteile erweitert werden. Dazu sind Veranstaltungen in der Schweiz und der gesamten DACH-Region geplant. Zudem wollen die beiden Partner gemeinsam „Fragestellungen für die Industrie zum Thema Low-Code“ bearbeiten. Auch die gemeinsame Forschung an weiteren Potenzialen von Low-Code, zum Beispiel bei der Weiterentwicklung von Ansätzen zur Bereitstellung von IT-Produkten als Dienstleistung (Everything as a Service) steht auf der Tagesordnung.

„Uns ermöglicht die Partnerschaft wichtige Einblicke in die neuesten Forschungserkenntnisse und es ist uns ebenso ein Anliegen, junge Fachkräfte in diesem Bereich fördern zu können“, wird Christian Straube, Head Consulting Digital & Innovation bei der adesso Schweiz AG, in der Mitteilung zitiert. „Wir sind sehr gespannt, was wir gemeinsam mit dem IPM-OST noch alles auf die Beine stellen werden.“

Am 4. November steht eine erste Veranstaltung auf dem Programm. „Aus der Zusammenarbeit hinsichtlich des anstehenden Low-Code-Events vom 4. November haben sich unglaublich viele spannende Gespräche und Synergien mit adesso ergeben, die wir unbedingt verfolgen möchten“, erläutert Christoph Baumgarten, Dozent für Wirtschaftsinformatik am IPM-OST. hs

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki