Circular Clothing vermeldet über 30 neue zertifizierte Produkte

05. Dezember 2023 11:52

Zürich - Drei Mitglieder der Circular Clothing Genossenschaft haben innerhalb eines Jahres über 30 neue Textilprodukte auf den Markt gebracht, die nach dem Cradle to Cradle Certified-Standard zertifiziert sind. Lavie, STUNED und the Blue suit haben dafür auch eine gemeinsame Lieferkette aufgebaut.

Die Genossenschaftsmitglieder von Circular Clothing, lavie, STUNED und the Blue suit, haben in dem Jahr seit der Einführung der ersten Cradle to Cradle Certified-Kollektion von the Blue suit über 30 neue zertifizierte Kleidungsstücke, Accessoires und Heimtextilien in den Verkauf gebracht. Cradle to Cradle ist der weltweit führende Standard für umwelt- und sozialverträgliche Wiederverwertbarkeit.

Dass dieser Meilenstein möglich war, beruht laut einer Medienmitteilung von Circular Clothing auf einer gemeinsamen Lieferkette sowie dem Zugang zu kreislauffähigen Materialien und Produktionsprozessen. So bilde die Cradle to Cradle-zertifizierte Black Denim-Kollektion von the Blue suit aus dem Jahr 2022 den Ausgangspunkt für die gemeinsame Lieferkette und die Zertifizierung.

Damit die Produkte von heute die Rohstoffe von morgen werden, braucht es einen zirkulären Ansatz, bei dem besonders kleine Unternehmen Unterstützung benötigen. Diese hätten sie etwa auch durch den Migros-Pionierfonds, die STF Schweizerische Textilfachschule und den akkreditierten Cradle to Cradle Certified-Gutachter epeaswitzerland erhalten.

Neue Hosenmodelle von the Blue suit haben von Cradle to Cradle Certified sämtlich die Auszeichnung in Bronze erhalten, obwohl alle Materialien Gold-Standard aufweisen – bis auf das nicht-zertifizierte Nähgarn, für das sich die Firma aus Qualitätsgründen entschieden hatte. Die Kapselkollektion namens Made to last von lavie, die aus Zierkissen und Kochschürzen aus italienischem Denim besteht, wurde mit Cradle to Cradle-Gold ausgezeichnet. STUNED hat seine Kollektion hochwertiger Taschen um neue Modelle erweitert, die alle aus Cradle to Cradle-Gold-Komponenten hergestellt sind. ce/mm

Zukunft Wirtschaft 05.12.2023

Clean Growth & Impact: Der englischsprachige Überblick über die nachhaltige Wirtschaft der Schweiz

Wollen Sie mehr wissen über Cleantech, nachhaltige und Kreislaufwirtschaft in der Schweiz? Dann sollten Sie sich Clean Growth & Impact an. Der neueste Newsletter auf der Basis von swisstrade.com wird gemeinsam mit CleantechAlps herausgegeben, dem Cleantechförderer der Westschweizer Kantone. Sie können Clean Growth & Impact hier abonnieren.

Unser Partner

Aktuelles im Firmenwiki