Die Hamilton Bonaduz AG hat eine neue Version ihrer Software für das Sensormanagement auf den Markt gebracht. Bild: zVg/Hamilton Bonaduz AG

Hamilton bringt neue Version von ArcAir heraus

10. August 2022 13:43

Bonaduz GR - Die Hamilton Bonaduz AG hat ihre Software für das Sensormanagement weiterentwickelt. Der Hersteller von Medizinaltechnik hat seine neue Version von ArcAir insbesondere mit Augenmerk auf künftige Innovationen bei biopharmazeutischen Anwendungen verbessert.

Die Hamilton Bonaduz AG hat ArcAir 3.7.6 veröffentlicht. Damit bringt der Medizintechnikhersteller eine neue Version seiner Sensormanagement-Software auf den Markt.

Sie stellt einige zusätzliche Funktionen bereit. Insbesondere hätten die Entwickler das Layout und die Benutzerfreundlichkeit der integrierten Experimentfunktion verbessert, heisst es in einer Medienmitteilung. Diese ermöglicht die Überwachung und Aufzeichnung von Messdaten von bis zu sechs Arc-Sensoren.

Im Zuge der Weiterentwicklung dieser Software habe Hamilton besonderes Augenmerk auf künftige Innovationen bei biopharmazeutischen Anwendungen gelegt. Zusätzliche Arc-Sensoren liessen sich ohne weiteres integrieren. Bestehende Funktionen seien mit Blick auf Anforderungen der Anwenderinnen und Anwender optimiert worden.

1989 hatte Hamilton seine ersten pH-Sensoren entwickelt. Seitdem ist die Geschäftseinheit Prozessanalytik den Angaben zufolge einer der am schnellsten wachsenden Unternehmensbereiche. Heute umfasst das Portfolio zusätzlich zum pH-Wert Parameter wie ORP, CO2, Leitfähigkeit, gelöster Sauerstoff sowie die Gesamt- und Lebendzelldichte. Daneben liefert die Prozessanalytik auch das notwendige Zubehör.

Bonaduz zählt mit seiner Zweigstelle in Ems GR zu den Hauptniederlassungen des 1940 in den USA gegründeten und heute weltweit tätigen Unternehmens. mm

Aktuelles im Firmenwiki