Zurich North America wird zu Botschafter für Ausbildung ernannt  

04. August 2022 12:42

Schaumburg/Zürich - Das amerikanische Arbeitsministerium hat den Versicherer Zurich North America zum Apprenticeship Ambassador ernannt. Die Auszeichnung würdigt Zurichs Rolle bei der Modernisierung, Diversifizierung und Ausweitung der Lehrlingsausbildung in den USA.

Zurich North America hat vom amerikanischen Arbeitsministerium (DOL) eine Auszeichnung für seine Lehrlingsausbildung erhalten. Das Versicherungsunternehmen mit Sitz in Schaumburg im US-Bundesstaat Illinois kann ab jetzt den Titel Apprenticeship Ambassador führen. Den „Botschafter für Ausbildung“ erhielt Zurich laut Medienmitteilung in Anerkennung seines  vorbildlichen Lehrlingsprogramms und seiner Rolle bei der Modernisierung, Diversifizierung und Ausweitung von registrierten Lehrlingsausbildungen in den USA.

Die Apprenticeship Ambassador-Initiative des Arbeitsministeriums zielt laut der Mitteilung darauf ab, ein nationales Netzwerk von Arbeitgebern, Arbeitnehmerorganisationen, Industrieverbänden, Programmsponsoren, Ausbildern, Personalvermittlern, gemeindlichen Organisationen und anderen Interessengruppen zu schaffen, die sich für die Ausweitung von Registered Apprenticeship Programs, also staatlich registrierten Ausbildungen, einsetzen. Das 2016 ins Leben gerufene Zurich Apprenticeship Program war das erste Registered Apprenticeship Program in der gewerblichen Versicherungswirtschaft.

„Als wir unser Programm vor fast sieben Jahren ins Leben riefen, war die Lehrlingsausbildung in den USA weitgehend auf die verarbeitende Industrie und das Handwerk beschränkt, und es war schwierig für Menschen, ohne einen vierjährigen College-Abschluss eine Karriere in einem amerikanischen Unternehmen zu starten“, wird Kristof Terryn, CEO von Zurich North America, zitiert. Zurich in Nordamerika habe das bei der Zurich Insurance Group in der Schweiz verwendete Ausbildungsmodell mit Erfolg übernommen.

Zurich North America ist Teil der Zurich Insurance Group mit Hauptsitz in Zürich, mehr als 55 Millionen Kunden weltweit und insgesamt rund 56'000 Mitarbeitenden. gba 

swiss export news 05.10.2022

swiss ecomove: Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft der Schweiz

Als langjähriges Kompetenzzentrum und Vertrauenspartner der Schweizer Export Community haben wir uns zum Ziel gesetzt, die KMU auch hinsichtlich Gestaltung sicherer Lieferketten sowie Nachhaltigkeit und Umweltschutz entlang von ESG zu mobilisieren. Mit unserer Initiative «swiss ecomove» lancieren wir eine langfristig ausgelegte Bewegung für zukunftsfähiges Unternehmertum. mehr
 

CEO/CFO-Forum: Die Zukunft wartet nicht! Veränderung des Arbeits- und Denkplatzes Schweiz

Wir freuen uns, Sie auch im Namen der Privatbank IHAG Zürich AG zu dieser exklusiven Fachveranstaltung am 22. November am neuen Hauptsitz der On AG in Zürich einzuladen. Im Vordergrund stehen die Wissensvermittlung sowie der Dialog und Erfahrungsaustausch unter den Gästen. mehr

Unser Jahrespartner


DHL Freight bietet jetzt Online-Angebote für internationale Lkw Sammelgutsendungen über die digitale Versandplattform „Saloodo!“ an. So wird Spedition für Sie einfacher und bequemer als je zuvor. Einfach Angebot anfordern, registrieren, bestätigen, buchen und bezahlen. Geben Sie einfach die Details Ihres Strassengütertransports ein und Sie erhalten umgehend ein Angebot von DHL Freight.





Die SERV versichert Exportgeschäfte von Schweizer Unternehmen gegen Zahlungsausfall und hilft diesen Unternehmen attraktive Zahlungsbedingungen anzubieten.

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki