Zofingen hat umsatzstärkste Wasserstofftankstelle in Europa

20. Oktober 2021 11:31

Zofingen AG - Die Agrola-Wasserstofftankstelle von LANDI Zofingen ist vor einem Jahr eröffnet worden. Seither gilt sie als die umsatzstärkste Wasserstofftankstelle Europas. Sie wird in erster Linie von Lastwagen genutzt.

Vor rund einem Jahr hat LANDI Zofingen die erste Agrola-Wasserstofftankstelle in der Schweiz eröffnet. Anfang Jahr wurde sie mit dem renommierten Energiepreis Watt d’Or des Bundesamtes für Energie ausgezeichnet. Martin Süess, Betriebsleiter der LANDI Zofingen, zieht nun eine erste Bilanz.

„Zofingen ist Stand heute die umsatzstärkste Wasserstofftankstelle in ganz Europa“, sagt er einem Interview, das von der Agrola AG veröffentlicht wurde. Mit der Entwicklung der Tankstelle sei er daher zufrieden.

Pro Monat tanken rund 100 Fahrzeuge an der Zofinger Tankstelle Wasserstoff. Dabei handelt es sich laut Süess überwiegend um Lastwagen. „Zofingen liegt sehr zentral an der Autobahnachse A1/A2. Von unserer Tankstelle aus sind zahlreiche Destinationen in kurzer Zeit zu erreichen“, erklärt er.

Süess ist der Ansicht, dass die Anzahl der mit Wasserstoff betriebenen Nutzfahrzeuge in der Schweiz laufend zunimmt. Dabei verweist er auf das Projekt „Wasserstoff-Ökosystem“. Dieses habe zum Ziel, dass bis 2025 rund 1600 Wasserstofflastwagen auf Schweizer Strassen unterwegs sind.

Die Agrola-Wasserstofftankstelle in Zofingen bietet neben Wasserstoff und konventionellen Treibstoffen auch eine Schnellladestation für Elektrofahrzeuge an. ssp

Aktuelles im Firmenwiki