Uster bringt Künstliche Intelligenz in Stoffprüfung

23. Mai 2023 12:41

Uster ZH - Uster Technologies, weltweiter Anbieter in der Qualitätskontrolle von Textilien, präsentiert an der Fachmesse ITMA 2023 in Mailand seinen neuen Uster Fabriq Assistant. Er ist die zentrale Plattform für die automatisierte Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von Qualitätsdaten aus den Uster-Prüfsystemen.

Uster Technologies stellt an der Mailänder Messe Textile & Garment Technology (ITMA) vom 8. bis 14. Juni sein neuestes Produkt für die Stoffprüfung vor, den Uster Fabriq Assistant. Einer Unternehmensmitteilung zufolge ist er eine zentrale Plattform für die automatisierte Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von Qualitätsdaten aus Uster-Stoffprüfsystemen.

Diese Daten werden „zuverlässig interpretiert“ und dann in Diagrammen, Histogrammen oder Entwicklungstrends und Berichtsfunktionen übersichtlich dargestellt. Dabei gehe die Analysetiefe weit über das hinaus, was bisher nur manuell in Excel möglich war. Suchen Nutzende etwa nach Informationen zu einer bestimmten Stoffrolle, so gelangten sie mit wenigen Klicks zum Review Dashboard. Dort sind alle Details zu dieser bestimmten Rolle verfügbar, einschliesslich Fehlerbildern, Fehlerkarten und -listen sowie Rollenstatistiken.

Das wichtigste Modul, das mit dem Uster Fabriq Assistant eingeführt wird, ist laut dem Hersteller die Künstliche Intelligenz (KI)-Klassifizierung, die den Anwendungsbereich der von den automatischen Stoffprüfsystemen generierten Daten erweitert. Durch die Einführung des Maschinellen Lernens wird jedem von den Prüfprodukten Uster Fabriq Vision und Uster Fabriq Vision N erzeugten Bild automatisch ein spezifischer Code zugewiesen.

So sollen Textilhersteller mehr als 80 Prozent ihrer manuellen Prüfzeit einsparen. Ob dem tatsächlich so ist, können Interessierte am Uster-Stand B103 in Halle 10 auf der ITMA spielerisch herausfinden, indem sie gegen die KI von Uster antreten und versuchen, in einer bestimmten Zeit so viele Stofffehler wie möglich zu klassifizieren. ce/mm

SAQ news 20.09.2023

Certified Crypto Finance Expert SAQ

Für Bankberater und Finanzprofis wird es immer entscheidender, sich stetig weiterzubilden und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dazu tragen laufend neue Crypto und Blockchain Lehrgänge beim führenden Schweizer Anbieter CCFE bei. Nutzen Sie gleichzeitig die Gelegenheit sich mit dem CCFE SAQ Zertifikat einen unabhängigen Nachweis für Ihre Kompetenz im Bereich Crypto Finance zu sichern. Mehr

Event-Seminar Entscheidungsfindung

Entscheidungen gehören zum Alltag. Die SAQ-QUALICON AG bietet am 28. September in Olten ein Event-Seminar an, bei dem ein professionellen Eishockey-Schiedsrichter erläutert, wie er während eines Spiels unter Druck Entscheidungen trifft. Zum Event-Seminar gehört auch der Besuch eines Swiss League-Spiels zwischen dem EHC Olten und dem HC La Chaud-de-Fonds. Mehr

Virtuelle Veranstaltung Prozessvalidierung

Validierungsverfahren kommen dann zum Einsatz, wenn Endprodukte bei einer herkömmlichen Prüfung zerstört oder untauglich gemacht würden. Bei der Validierung geht es darum, den Prozess so stabil zu machen, dass keine Endkontrolle notwendig ist. Was genau ist Validierung? Welche Methoden stehen zur Verfügung. Die SAQ-QUALICON AG bietet dazu am 5. Oktober eine virtuelle Veranstaltung mit den Experten Boris Scheffknecht und Camilla Streuli an. Mehr

Lean leicht gemacht

Wer „lean“ ernst nimmt, verzichtet auf all das, was seine Kundschaft nicht braucht. Eine Veranstaltung der SAQ-Sektion Genf geht am 16. Oktober praktisch und spielerisch darauf ein, wie der Herstellungsprozess beobachtet, gemessen und analysiert werden kann, um „lean“ zu produzieren. Mehr

Virtuelle Veranstaltung: Menschen machen Qualität für Menschen

Systeme des Qualitätsmanagements sind oft sehr technisch ausgestaltet. Doch auch die Menschen müssen mitgenommen werden. Wie das geht, zeigt eine virtuelle Abendveranstaltung, welche die SAQ-Ostschweiz am 25. Oktober organisiert. Es referiert Benedikt Sommerhoff, Leiter des Themenfelds Qualität & Innovation bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität. Mehr

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki