Umbau der alten Turnhalle liegt im Zeitplan

08. Dezember 2021 14:21

Bergdietikon AG - Die Umbau- und Sanierungsarbeiten an der alten Turnhalle in Bergdietikon gehen nach Angaben der Baukommission wie geplant voran. Derzeit werden die Backsteine angeliefert und die Mauern im Erdgeschoss können erstellt werden.

Der Umbau der alten Turnhalle in Bergdietikon zu Schulräumen liegt laut einem Bericht der Baukommission „Umbau alte Turnhalle“ im Zeitplan. Laut Mitteilung sind zwar bei den Bauarbeiten unliebsame „Überraschungen“ aufgetreten. Dennoch seien die Arbeiten in den Herbstferien mit dem Einbau des neuen Zwischenbodens gut vorangekommen. Diese lärmintensiven Arbeiten waren in die Ferienzeit verlegt worden. Die alte Turnhalle ist stark mit dem Schulhaus 1 verzahnt und Lärmimmissionen sowie Vibrationen seien durch das ganze Gebäude hör- und spürbar. Derzeit würden die Backsteine angeliefert und die Mauern im Erdgeschoss können erstellt werden. So werde schon bald die neue Raumaufteilung ersichtlich sein. Die alte Turnhalle wird nach dem Bau der neuen zu Schulräumen umgebaut. Bis im Sommer 2022 soll der Umbau abgeschlossen sein.

Bei den Arbeiten hätten sich „Altlasten“ und Überraschungen gezeigt, heisst es im Bericht. So hätten sich Wände als tragend erwiesen, obwohl man aufgrund der Pläne von nichttragender Substanz ausgegangen war. Oder unter dem alten Hallenboden seien plötzlich eine Unmenge von elektrischen Leitungen aufgetaucht, die nie entfernt wurden. In mühsamer Kleinarbeit seien alle restlos entfernt worden.

Zurzeit werde die Kanalisation in den Nasszellen eingebaut und die Sanitär- und Heizungsarbeiten seien im vollen Gange. Fertiggestellt sei die Aussendämmung an der Stirnwand des Gebäudes. Ausserhalb der Unterrichtszeit würden immer wieder kleine Abbrucharbeiten ausgeführt.
Die Baukommission hat laut der Mitteilung auch beschlossen, aufgrund des verminderten Baustellenverkehrs künftig auf die Unterstützung des Lotsendiensts zu verzichten. Wenn nötig, werde der Lotsendienst wieder punktuell eingeführt. gba  

Aktuelles im Firmenwiki