Primeo versorgt das Eidgenössische mit Sonnenstrom

05. August 2022 11:50

Münchenstein BL - Primeo Energie ist sogenannte Königspartnerin des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF) und versorgt es exklusiv mit zertifiziertem Sonnenstrom aus der Schweiz. Die Infrastruktur auf dem Festgelände in Pratteln BL wird seit Monaten entsprechend vorbereitet.

Primeo Energie ist exklusiver Energielieferant des ESAF. Der Energieversorger wird dafür auf dem Festgelände in Pratteln insgesamt etwa 200 bis 250 Megawattstunden zertifizierten Sonnenstrom aus der Schweiz bereitstellen. „So viel wie für eine mittelgrosse Gemeinde“, wird Projektleiter Andreas Scholer in einer Medienmitteilung zitiert.

Das Areal werde seit Monaten mit der notwendigen Infrastruktur ausgestattet. Der Strom stammt etwa aus kleinen Photovoltaikanlagen in Quartieren, beispielsweise von Mietenden, Stockwerkeigentümerinnen und -eigentümern sowie Gewerbetreibenden. Diese werden zum Eigenverbrauch zusammengeschlossen. Dabei kümmert sich Primeo Energie um das Lastmanagement und organisiert die Strom- und Energiekostenabrechnung.

Das Unternehmen unterstützt nach eigener Auskunft Schwingfeste in der Nordwestschweiz schon seit Jahren. Das ESAF 2022 biete Primeo eine gute Gelegenheit, sich sowohl regional weiter zu verankern als auch schweizweit an Sichtbarkeit zu gewinnen. mm

Aktuelles im Firmenwiki