Neues Zertifikat zeigt zirkulären Reifegrad

11. Mai 2021 13:28

Zollikofen ZH - SQS und Quality Austria lancieren gemeinsam ihr Zertifikat Circular Globe. Die führenden Zertifizierungsspezialisten der Schweiz und Österreichs wollen den zirkulären Reifegrad ganzer Unternehmens oder einzelner Dienstleistungen sichtbar machen und deren Wettbewerbsposition stärken.

Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme SQS und Quality Austria vergeben künftig das Zertifikat Circular Globe. Die beiden akkreditierten Zertifizierungsstellen wollen damit nach eigenen Angaben den zirkulären Reifegrad eines ganzen Unternehmens oder einzelner Produkt-Service-Systeme sichtbar machen. Ab Mai werden laut einer Mitteilung von SQS Pilotprojekte erprobt. Ab Oktober werden Bewertungen regulär durchgeführt.

Beide Organisationen sind der Auffassung, dass zirkuläre Geschäftsmodelle im ganzheitlichen unternehmerischen Qualitätsverständnis eine immer wichtigere Rolle spielen werden. „Mit der Lancierung von Circular Globe wollen wir Unternehmen dabei unterstützen, nachhaltige und zirkuläre Entscheidungen zu treffen und voranzutreiben“, wird der CEO der SQS, Felix Müller, in einer Medienmitteilung zitiert. Dafür hätten die Fachleute beider Organisationen ein objektives Bewertungsverfahren mit zweistufigem Assessment entwickelt.

Circular Globe sei für Unternehmen jeder Art und Grösse geeignet, „gerade auch als Leitfaden und Kompass auf dem Weg zu noch kreislauffähigeren Geschäftsmodellen“. Jährliche Zwischen-Assessments sind ebenso vorgesehen wie alle drei Jahre eine vertiefte Überprüfung zur Erneuerung des Zertifikats.

Die Motivation für teilnehmende Unternehmen und Organisationen sollte nach Ansicht der Anbieter neben dem Umweltaspekt sein, die eigene Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu stärken, sowohl gegenüber Kunden als auch Investoren. mm

Aktuelles im Firmenwiki