Der Pilotenhelm von LD Switzerland kann mit verschiedenen Extras ausgestattet werden. Bild: zVg/LD Switzerland

LD Switzerland erhält Zertifikat für Pilotenhelm

10. November 2021 12:16

Yverdon-les-Bains VD - LD Switzerland entwickelt Helme und Sauerstoffmasken für Piloten. Sein Helm LD H-CMR hat nun ein Zertifikat in den USA erhalten. Er wird auch in einer wasserdichten Version angeboten.

LD Switzerland mit Sitz in Yverdon-les-Bains entwickelt und produziert Helme und Sauerstoffmasken für die Anwendung in der Luftfahrtbranche. Zu seinen Entwicklungen gehört auch der Helm LD H-CMR, welcher nun ein Zertifikat in den USA erhalten hat. Dieses bestätigt, dass er die Norm für Hubschrauberhelme des US-Innenministeriums und der US-Forstbehörde erfüllt. Es handelt sich dabei um die einzige harmonisierte Norm für zivile Flughelme.

Der Helm zeichnet sich den Angaben des Unternehmens zufolge durch sein geringes Gewicht aus. Er kann auch mit einer Sauerstoffmaske ausgestattet werden, wobei die Massen mittels 3D-Scan bestimmt werden. Weiter kann der Helm auch mit einem Bildschirm ausgestattet werden. LD Switzerland bietet den LD H-CMR auch in einer wasserdichten Version an.

LD Switzerland  gehört zu den zwölf Schweizer Unternehmen, welche sich an der Dubai Airshow präsentieren. Die Veranstaltung zählt zu grössten Luftfahrtmessen der Welt. Sie wird vom 14. bis zum 18. November durchgeführt. ssp

Aktuelles im Firmenwiki