Der Spezialist für Elektromobilität stärkt nun sein Batteriegeschäft. Bild: Designwerk Products AG

Designwerk baut Batteriegeschäft aus

28. Juni 2019 15:07

Winterthur - Die Designwerk Products AG übernimmt die Marke Batteriewerk. Batteriewerk elektrifiziert Elektrofahrzeuge aller Art. Produziert werden soll am Standort von Designwerk in Winterthur.

Die Marke Batteriewerk wurde laut einer Mitteilung von Designwerk 2018 geschaffen. Sie ging aus einem Gemeinschaftsunternehmen hervor, an dem Designwerk ursprünglich eine Minderheitenbeteiligung gehalten hatte. Nun übernimmt die Designwerk Products AG die Marke vollständig. 

Batteriewerk entwickelt, baut und integriert Batteriesysteme im Traktionsbereich. Mit seinen modularen Systemen wendet es sich vor allem an kleine und mittlere Fahrzeughersteller. elektrifiziert unter anderem Elektrolastwagen, Elektrobusse, Kommunal- und Spezialfahrzeuge, aber auch Schienenfahrzeuge, Boote, mobile Energiespeicher und Baumaschinen. 

Künftig wird Batteriewerk am Produktionsstandort von Designwerk Products in Winterthur produzieren. Das Personal ist bereits übernommen worden, ab 2020 sollen die Kapazitäten ausgebaut werden.

Designwerk wurde 2007 gegründet und treibt die Elektromobilität voran. Das Unternehmen stellt unter anderem Elektrofahrzeuge wie das vollelektrische Müllfahrzeug Futuricum her; im Winter wurde die Serienproduktion begonnen. Im Mai stellte das Unternehmen seine vollelektrische 40-Tonnen-Sattelzugmaschine mit einer Reichweite von 380 Kilometern vor. Zuvor hatte es seinen neuen Produktionsstandort in Winterthur eröffnet. stk

Aktuelles im Firmenwiki