Smartconext zügelt in Innovationspark Suurstoffi

26. Juli 2022 13:28

Baar/Rotkreuz ZG - Die smartconext Group zieht in den Switzerland Innovation Park Central in Rotkreuz. Das dynamische Umfeld aus verschiedenen Unternehmen, Gruppen und der Hochschule Luzern soll den Boden für Innovationen im Gebäude- und Energiesektor bereiten.

Die smartconext Group hat sich laut einer Medienmitteilung für eine Verlegung ihres Firmenstandorts von Baar auf das Suurstoffi-Areal in Rotkreuz entschieden. Ab dem 1. August werde der Schweizer Marktplatz für Bau- und Immobilieninformationen vom Switzerland Innovation Park Central aus agieren.

Auf dem ehemaligen Industriegebiet sind zahlreiche nationale und internationale Unternehmen, Institutionen, Start-ups ansässig. Auch die Hochschule Luzern hat dort einen Campus. Die Nachbarschaft zu renommierten Mietern verschiedener Branchen und die klimaneutrale Ausrichtung bietet gemäss eigener Angaben reichlich Entwicklungspotenzial für eine lebenswerte gebaute Umwelt.

Smartconext verspricht sich von der Verlegung des Hauptsitzes Impulse und Synergien für künftige Aufgaben im Gebäude- und Energiesektor. Das auf intelligente, benutzerfreundliche und wertsteigernde digitale Produkte spezialisierte Unternehmen nimmt ein Angebot von Switzerland Innovation an, sich auf dem Campus einzumieten, der gemäss der „Open Innovation“-Philosophie auf eine Durchmischung verschiedener Branchenvertreter und Gruppen fokussiere. Der neue Mieter könne mit seinen Kernkompetenzen in der Bauindustrie am Ziel lösungsorientierter Innovationen mitwirken. „Die smartconext Group steht für Digitalisierung und Transformation in der Baubranche“, wird Dr. Maximilian Richter, Innovation Manager des Switzerland Innovation Park Central, zitiert. heg

Aktuelles im Firmenwiki