Fagus Suisse hat seine Produktionshalle im September eröffnet, im Vordergrund fertige Buchenholzträger. Bild: zVg/Fagus Suisse AG

Fagus Suisse ersetzt Beton durch Buche

18. November 2020 13:50

Les Breuleux JU - Fagus Suisse, das erste Schweizer Laubholzwerk, liefert für den Neubau des Schulhauses in Dotzingen BE Holz aus einheimischer Buche. Mit seinem neuen Werk schliesst Fagus den Angaben zufolge die Lücken in der Prozesskette für Schweizer Laubholz.

Am Neubau des Schulhauses in Dotzingen soll der Holzbau Ende Jahr abgeschlossen sein. Zur Verteilung der Traglasten auf die Aussenmauern wird statt Beton oder Stahl Hochleistungsholz aus einheimischer Buche eingesetzt. Das verbessert den ökologischen Fussabdruck von Gebäuden deutlich. Das Laubholz stammt aus dem neuen Produktionszentrum der Fagus Suisse AG im jurassischen Les Breuleux. 

Die ausführende Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG bezeichnet den Holzbau in Dotzingen auf ihrer Internetseite als „spannend“. Die Spannweiten von 10 Metern Länge und die für Schulgebäude vorgeschriebene hohe Nutzlast stellten „eine Herausforderung für den Holzbau“ dar. „Mit den heutigen Technologien und Bauprodukten sind sie aber gut lösbar.“ 

Seit 2014 hat Fagus Suisse, ein von Waldbesitzern und ökologisch engagierten Investoren getragenes Jungunternehmen, zusammen mit dem Departement Architektur, Holz und Bau der Berner Fachhochschule eine Technologie für schwierig zu verarbeitendes Laubholz entwickelt. Damit lässt es sich zu hochbelastbaren Trägern und Stützen formen. Sie sind je nach Anwendung zwei- bis dreimal so stark wie konventionelles Nadelholz.

Dank der Fagus-Technologie könne konstruktives Laubholz laut Unternehmensangaben erstmals industriell und preisgünstig in der Schweiz hergestellt werden. Es lasse sich für den Bau von Hallen, Hochhäusern und sogar Brücken einsetzen. Mit der Eröffnung des Fagus-Werks in Les Breuleux im September 2020 stehe Fagus-Bauholz „ganzjährig und in jeder gewünschten Menge und Qualität zur Verfügung“. Damit seien „die Lücken in der Prozesskette zur Verarbeitung und Anwendung des für die Schweiz so wichtigen Rohstoffs Laubholz geschlossen" worden. mm

Aktuelles im Firmenwiki