Acronis schützt Baseballteam aus USA vor Datenklau

13. Januar 2020 12:21

Schaffhausen/San Diego - Acronis bietet einem amerikanischen Profi-Baseballteam Cyber-Schutz. Das auf diesem Gebiet weltweit führende Unternehmen hat diese neue technologische Partnerschaft mit den San Diego Padres bekanntgegeben.

Acronis ist eine Technologie-Partnerschaft mit dem amerikanischen Profi-Baseballteam San Diego Padres eingegangen. Im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung wird das beim Cyber-Schutz weltweit führende Unternehmen Lösungen zur Sicherung und optimierten Verarbeitung von Daten anbieten. Damit soll laut einer Mitteilung die Leistung der Mannschaft sowohl auf als auch ausserhalb des Spielfelds verbessert werden. 

Die Padres werden Acronis-Lösungen einsetzen, um Dutzende ihrer virtuellen ESXi-Maschinen und Hunderte von Microsoft Office 365-Arbeitsplätzen zu schützen. Dabei wird der weltweit tätige Konzern mit Sitz in Schaffhausen „Cyber-Schutz für über 400 TB wertvoller Daten und Arbeitsvorgänge des Teams bieten“. 

„Baseball ist wie alle anderen grossen Profisportarten immer mehr auf Daten angewiesen“, wird Ray Chan, stellvertretender Chef für Informationstechnologie der Padres, zitiert. „Der Legitimität unserer Daten zu vertrauen, ist zu einem Kernbedürfnis unseres Geschäfts geworden. Und Acronis hat eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte bei der Bereitstellung jener Art des Cyber-Schutzes, den wir benötigen, um die Sicherheit unserer Daten zu gewähren.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki